shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAX sucht ein Dauerköbchen für seinen Lebensabend!

Handicap Vermittelt

ID-Nummer155999

Tierheim NameSalva Hundehilfe e.V.

RufnameMAX

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 11 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz-braun-weiß

im Tierheim seit20.06.2017

letzte Aktualisierung07.09.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Max

Geschlecht: männlich

Rasse: Mischling

geb: ca. 2006

Größe: ca. 44 cm Schulterhöhe

Kastriert: ja

Andere Hunde: verträglich mit Rüden und Hündinnen, manchmal etwas dominant

Katzen: kann getestet werden

Kinder: größer, vertraut im Umgang mit Hunden

Handicap: auf 1 Auge blind

Der fröhliche Mischlingsrüde Max musste mit seinen geschätzten 11 Jahren noch ins Tierheim umziehen, da sein Herrchen verstorben ist und niemand aus der Familie den munteren Hundesenior aufnehmen wollte. Das war im Oktober 2016. Nun wartet das lustige Kerlchen schon 8 Monate im Tierheim auf seine neue Familie. Doch dem niedlichen Hundemann hat das Tierheimleben nichts ausgemacht: Er ist vergnügt und quietschfidel. Max liebt es, mit Bällen und Hundespielzeug zu spielen. Er geht für sein Leben gern spazieren und kann noch richtig gut toben und rennen. Er ist ein rüstiger, aktiver Hundeopi, der viel Freude am Leben hat.

Der süße Fratz liebt Menschen, egal, ob Frauen, Männer oder Kinder – Max passt überall dazu. Er freut sich über jede Streicheleinheit und sucht stets die Nähe zum Menschen.

Der kleine Hundemann mag auch mit andere Hunde, aber manchmal ist er etwas dominant. Am besten lässt man das kleine Kerlchen ohne Leine laufen – dann verträgt er sich mit allen Hunden.

Der flotte Max benötigt Schilddrüsenmedikamente, diese sind aber nicht teuer. Die Fellprobleme auf den Fotos sind millerweile beseitigt, da diese durch seine Schilddrüsenunterfunktion hervorgerufen wurden. Außerdem braucht er Augensalbe für sein blindes Auge (trockenes Auge: Keratokonjunktivitis sicca oder KCS) . Max stört es überhaupt nicht, dass er nur mit 1 Auge sehen, kann er – er genießt das Leben.

Der nette Hundemann hat eine handliche Größe und ein unkompliziertes, freundliches Wesen, so dass er eigentlich überall dazu passt. Selbstverständlich ist der drollige Max stubenrein, er ist überhaupt ein sehr höflicher Hund.

Für den lustigen Max suchen wir ein Zuhause mit Familienanschluss, in dem er es sich noch einmal richtig gemütlich machen kann und in dem er Spaziergänge und Kuscheleinheiten genießen kann.

Haben Sie sich in den entzückenden Wuschel verliebt? Er sucht eine Pflegestelle oder – noch besser – ein Zuhause für immer. Dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin.

Ansprechpartner: Ivonn Meins
Telefon: 0177 - 7375322
Mail: ivonn.meins@salva-hundehilfe.de
Seitenaufrufe: 83