shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

POPIEL verspieltes Kerlchen sucht seine Menschen!

Handicap Vermittelt

ID-Nummer155998

Tierheim NameSalva Hundehilfe e.V.

RufnamePOPIEL

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 4 Jahre , 10 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit20.06.2017

letzte Aktualisierung07.09.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Popiel

Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
geb: ca. 2013
Größe: ca.50cm
Kastriert:nein
Andere Hunde: verträglich mit Rüden und Hündinnen
Katzen: kann getestet werden
Kinder: größer, vertraut im Umgang mit Hunden
Handicap: Auf 1 Auge blind


Popiel ist ein hübscher Mischlingsrüde, der lange Zeit herrenlos auf der Straße umherirrte und sich mühsam Futter besorgen musste. Doch dann haben Tierfreunde den drolligen Rüden im April 2017 von der Straße aufgesammelt und ins Tierheim gebracht. Der niedliche Popiel ist noch viel zu dünn und muss noch ein wenig gepäppelt werden. In dieser schrecklichen Zeit auf der Straße hatte er einen Autounfall und ist seitdem auf einem Auge blind. Aber das stört den vergnügten Hundemann überhaupt nicht.

Bei seinem Auffinden sah das arme Kerlchen so geschunden aus, dass er im Tierheim auf ca. 6 Jahre geschätzt wurde. Nun erholt sich der fröhliche Hundebub langsam und seine Pfleger im Tierheim sind sich sicher: Er ist erst 3 – 4 Jahre alt, so verspielt und vergnügt, wie er sich im Tierheim zeigt!

Der braune Popiel ist einfach ein Traumhund: Lieb verschmust, menschenfreundlich und neugierig darauf, die Welt zu entdecken. Der lustige Mischling Popiel ist sehr menschenbezogen und ist von jeder Zuwendung begeistert!

Auch mit anderen Hunden versteht sich der quietschvergnügte Rüde mit der hellbraunen Zeichnung im Gesicht prima.

Der niedliche Wirbelwind hat im Tierheim noch nicht viel gesehen, so dass er das Hunde – Einmaleins erst erlernen möchte. Der Besuch einer Hundeschule würde dem Hundemännlein bestimmt gut tun.

Für den fröhlichen Popiel wünschen wir uns eine Familie mit viel Zeit und Lust, einen jungen Hund liebevoll zu erziehen und zu beschäftigen.

Hat der freundliche Rüde Ihr Interesse geweckt? Er sucht eine Pflegestelle oder – noch besser – ein Zuhause für immer. Bitte melden Sie sich bei seiner Vermittlerin.

Ansprechpartner: Ivonn Meins
Telefon: 0177 - 7375322
Mail: ivonn.meins@salva-hundehilfe.de
Seitenaufrufe: 45