shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DINKY aktiv, ausgeglichen und liebevoll

ID-Nummer155721

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameDINKY

RasseTerrier-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 5 Jahre , 3 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit01.08.2016

letzte Aktualisierung08.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Anfänger

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: DINKY
Geschlecht: Rüde
Rasse: Terrier Mischling
Schulterhöhe: 35 cm
Gewicht: 5 kg
Alter: 1/6/2012
Krankheiten: keine
Analyse vom 14. September 2016: negativ getestet auf Filarien, Leishmaniose, Ehrlichiose, Anaplasma und Lyme-Borreliose

Hallo, ich bin Dinky!

Zuckersüßes Gesicht, handliche Größe, perfektes Alter, kerngesund, folgsam, verschmust und verspielt – was kann ein Hund mehr bieten? Und trotzdem hat mich noch niemand adoptiert. Das kann doch nicht sein! Als ich ins Tierheim kam, haben mir die Betreuer gesagt, dass ich sicher weggehe wie eine warme Semmel. Das war vor einem Jahr. Vielleicht haben die Interessenten mich einfach übersehen? Dabei bin ich gar nicht so klein, und ich verstecke mich auch nicht in meiner Hundebox. Mit meinen sanften, honigfarbenen Augen schaue ich erwartungsvoll in die Kamera, aber bisher hat noch niemand für mich angerufen. Das macht mich ein bisschen traurig.

Ich will mich nicht beschweren – im Vergleich zu meinem früheren „Zuhause“ ist es hier paradiesisch schön! Ich lebte (nein: überlebte) bei Zigeunern, die sich überhaupt nicht um mich kümmerten. Gutes Futter, Fellpflege, Tierarzt oder Zuneigung waren für mich Fremdwörter. Als eine Tierschützerin von mir erfuhr und mich zum ersten Mal sah, stiegen ihr die Tränen in die Augen. Sie war wütend auf den Besitzer, musste sich aber zusammenreißen, um mich aus dem Elend zu befreien. Und ich sah wirklich elend aus: total abgemagert, voller Flöhe, die noch die letzten Blutreserven aus mir heraussaugen wollten, verfilztes Fell – kein schöner Anblick. Im Tierheim ADPCA wurde ich von den Flöhen befreit und gebadet, Ich ließ mich bereitwillig einseifen und schrubben. Es tat so gut, die lästigen Parasiten und den Juckreiz los zu sein! Der Schmutz, der sich über Jahre in meinem Fell festgesetzt hatte, wurde in den Abfluss gespült. Nach dem Abduschen wurde ich mit einem Handtuch trocken gerubbelt. Das war das erste Mal, dass sich jemand um mein Wohlbefinden kümmerte! Dann noch zum Tierarzt: außer den Spuren der Vernachlässigung war ich erstaunlich gesund. Das Beste war das Futter: endlich sattfressen! Was für ein wunderbares Gefühl!

Anfangs war ich ein bisschen ängstlich, aber das legte sich schnell. Die Menschen kümmern sich liebevoll um mich und besuchen mich jeden Tag, um zu schmusen und mit mir zu spielen. Ich konnte es nicht glauben, aber ihre Zuneigung galt wirklich mir! Das kannte ich bisher gar nicht. Auch spielen kann ich hier, nicht nur mit den Betreuern, sondern auch mit den anderen Hunden im Freigehege. Ich komme mit allen Artgenossen aus – egal welche Rasse, Größe oder Geschlecht. Ich freue mich über jede Abwechslung!
Urlaub ist übrigens kein Problem: Ich fahre gern im Auto mit, auch längere Strecken, und ich bin klein (und leicht) genug, dass Ihr mich im Flieger mit in die Kabine nehmen dürft. Bessere Voraussetzungen für eine Adoption kann ich mir kaum vorstellen. Auch an der Leine laufe ich perfekt.

Ihr müsst keine Sportskanonen sein, aber mehrere Stunden Gassigehen täglich sollten es schon sein. Garten wäre schön, ist aber keine Bedingung. Bewegung, Spielen, ein bisschen Erziehung und viel Kuscheln – so sieht mein Traum von meinem neuen Zuhause aus.

Nun liegt es an Euch, ob Ihr einen liebevollen, schnuckeligen, ausgeglichenen Hundejungen mit exzellentem Charakter adoptieren wollt. Ich sitze auf gepackten Koffern und würde lieber heute als morgen zu Euch kommen.

Also, worauf wartet Ihr noch? Bitte meldet Euch bald bei meiner Vermittlerin Regina Ehrat.

Regina Ehrat (Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch)
Handy: 0175-8502268
E-mail: regina.ehrat@gmx.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Eichhof 20
79263 Simonswald
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 64