shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TIRAMISU sucht ein Zuhause

Vermittelt

ID-Nummer154894

Tierheim NameTierschutz in Heraklion e.V.

RufnameTIRAMISU

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbebeigee

im Tierheim seit07.06.2017

letzte Aktualisierung01.10.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

TIRAMISU, weibl. kastriert , geb. ca Ende Oktober '16, geschätzte Endmaße:
Schulterhöhe ca 50cm, Gewicht um die 17kg

Bericht der Pflegestelle:
Tiramisu, die auf der Pflegestelle Suse gerufen wird, hat sich zu einer ganz liebenswerten und tollen Junghündin entwickelt. Die anfängliche Nervosität hat sie fast komplett abgelegt und genießt es ganz ruhig da zu liegen und gestreichelt zu werden.
Suse hat sich in kurzer Zeit an den Tagesablauf gewöhnt und hat schon viel gelernt. Sie ist stubenrein, kann sitz, platz und steh. An der Leine läuft sie auch schon recht gut, muss aber immer wieder einmal korrigiert werden wenn sie das Tempo angeben will. Ganz wichtig für sie ist immer ganz vorne zu laufen. Sobald einer meiner Hunde etwas vorläuft, möchte sie unbedingt auch soweit vor. Wenn ich meinen Hund wieder zurück zitiere, ist es für sie auch okay wieder zurück zu kommen. Ich denke es wird einfacher wenn sie als Einzelhund läuft. Im freien Feld darf Suse auch schon mal frei laufen und genießt das Rennen sehr. Da sie sehr lauffreudig ist, wäre Suse bestimmt eine gute Begleitung beim Radfahren und Joggen. Einen Jagdtrieb kann ich nicht leugnen. Wenn sie Vögel sieht, läuft sie kurz hinterher, kommt aber sofort wenn sie gerufen wird. Auch Mäuschen buddeln findet Suse sehr spannend.
Katzen sollten nicht in ihrem neuen Zuhause leben, denn diese hat sie zum Fressen gerne. Sobald sie eine sieht, steht sie komplett unter Strom.
Suse findet alle Menschen toll und geht freudig, aber nicht aufdringlich auf sie zu. Es könnte ja eine Streicheleinheit geben. Auch liebt Suse alle Hunde und würde am liebsten mit allen spielen. Sie akzeptiert es aber sofort, wenn der andere Hund nicht in Spiellaune ist, zeigt sich eher unterwürfig.
Wasser findet Suse ganz toll und rennt durch den Bach dass das Wasser nur so spritzt.
Im Haus verhält sie sich eher ruhig, vorausgesetzt natürlich, dass sie bei den Spaziergängen genügend ausgelastet wurde.
Suse bleibt auch schon ohne Schwierigkeiten mit den anderen Hunden 3-4 Stunden alleine zuhause, ohne die Wohnung umzudekorieren.
Für Suse wünschen wir uns sportlich aktive Menschen….. gerne mit Kindern


Bericht von Kreta:
Tiramisu Charakter: Sehr lebhaft und sehr zutraulich, Hunde, Menschen, alles muss sofort kennengelernt werden, Tiramisu ist eine kleine Draufgängerin. Aufgrund ihres großen Selbstbewusstseins möchte ich sagen, daß sie vielleicht nicht unbedingt ein Anfängerhund ist. Sie wird eine konsequente Hand brauchen weil sie sonst außer Rand und Band geraten wird. Einzeln ist sie lieb, in der Gruppe aber gibt sie den Ton an und ist King Louis.

Wie Tiramisu zu mir kam: Erneut gab es eines Nachts Spektakel. Eigentlich waren meine Besucherin Bianca und ich fast auf dem Sofa eingeschlafen, doch ich quälte mich nochmal mit Taschenlampe raus. Als ich Dalton auf der Seite der Hühner sah war ich mir sicher, dass das Aufheben lediglich ihm gegolten hatte und wir gingen zu Bett. Erst am nächsten Morgen fand ich Tiramisu ebenfalls auf der Seite der Hühner. Just an ihrem Ankunftstag erkrankten Campino und Felizitas an Parvo. Was ich bis dahin nicht geahnt hatte und sie in die Gruppe packte, in die sie sich ja auch sofort gut einfand. Klar stand ich tausend Ängste aus um sie fortan, doch Tiramisu scheint entweder ein extrem gutes Immunsystem zu haben oder war gar angeimpft bevor man sie bei mir entsorgte?? Jedenfalls erkrankte sie nicht, toitoitoi und bleibt guter Dinge.

Tiramisu lebt auf einer Pflegestelle in 35625 Hüttenberg

Für weitere Informationen und Bilder besuchen Sie bitte direkt unsere Homepage www.kreta-hunde.de und füllen bei ernsthaftem Interesse das Interessentenformular - jeweils am Textende des Tieres - aus. Wir werden uns dann alsbald melden!

Gerne können Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite besuchen: www.facebook.com/KretaHunde

Alle unsere Hunde sind bei Abgabe doppelt geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Sofern es das Alter zulässt, sind sie natürlich auch kastriert. Die Schutzgebühr beträgt 350,00 EUR, bei unkastrierten Tieren 275 Euro. Bei unkastrierten Tieren erheben wir eine Kastrationskaution in Höhe von 100,00 EUR
Seitenaufrufe: 201