shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DOMINGO Gibt es für mich bald nur noch Sonntage?

ID-Nummer154809

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameDOMINGO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit06.06.2017

letzte Aktualisierung20.10.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Domingo (übersetzt Sonntag) wurde mit einer großen Wunde auf der Straße gefunden. Wir nehmen an, dass es sehr heftige Beisßattacken mit seinen Artgenossen gegeben hat. So kam er in unserem Kooperationstierheim an und seine Wunden wurden dort erst einmal versorgt.
Als wir im April wieder einmal zu Besuch in unserem Kooperationstierheim, der L.I.D.A in Olbia, waren, lernten wir den hübschen, sehr freundlichen, aber trotzdem zurückhaltenden, kleinen Kerl kennen. Er lebt auf der Piazza, so dass er immer „griffbereit“ ist und freundlich auf uns zukommt.
Ein Kerlchen zum Verlieben. Er hat so ein hübsches Gesicht und freut sich über jede streichelnde Hand und schaut uns mit seinen großen, dunklen, fragenden Augen an: „Nimmst Du mich mit“? Und das Herz tut wieder mal sehr weh, wenn man dann weitergeht, um auch die anderen Hunde zu besuchen und zu fotografieren.
Da er auf der Straße gefunden worden ist, können wir nichts über sein „Vorleben“ sagen. Er war ja auch nicht gechippt, so dass wir keinen Halter feststellen können. Aber das sind die üblichen tagtäglichen Situationen. Ausgesetzt, weil zuviel Arbeit, vielleicht auch nicht für die Jagd tauglich etc. Es gibt so viele Gründe, warum man sich der Hunde entledigt. Wenn sie dann wenigstens noch in unserem Partnertierheim abgegeben werden, sind zumindest das Futter und die ärztliche Versorgung gegeben.
Wir suchen für Domingo liebe Menschen, die ihn mit viel Geduld ankommen lassen und ihm helfen, die Dinge kennenzulernen, die er in seinem jungen Leben noch nicht kennenlernen konnte und durfte.
Ob Domingo mit Kindern und anderen Kleintieren zurechtkommt, können wir an dieser Stelle nicht sagen. Kinder ab dem Grundschulalter stellen aber sicherlich kein Problem dar. Höchstwahrscheinlich wird Domingo nicht stubenrein sein. Es wäre schön, wenn er noch eine(n) Hundekumpel- oder Kumpelin an seiner Seite hätte, damit er sich an ihnen orientieren kann. Das ist aber kein Muss.
Können Sie sich vorstellen, dass dieser hübsche Kerl bei Ihnen einzieht? Können Sie sich vorstellen, ihm mit Freude all das beizubringen, was ein schönes Hundeleben ausmacht? Dann bitte rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine Email. Ich freue mich auf Sie.
Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Domingo kann nach Deutschland ausreisen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Waltraud Wiener
Tel. 07144-8971593 oder 0175-5629036
Waltraud.wiener@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Domingo
Geboren: ca. 01.03.2016
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 43cm
Gewicht: --
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: hellbraun / wenig braun
Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: --
Aufenthalt: L.I.D.A, Olbia, Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: ja
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: alle

Garten: gerne, aber kein Muss
Zweithund: gerne, aber kein Muss
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 65