shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ANDRA - so zauberhaft, so jung…

ID-Nummer154279

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameANDRA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 10 Monate

Farbeweiß-beige

im Tierheim seit31.05.2017

letzte Aktualisierung22.10.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rasse: Mischling
Geburtsjahr: 01.2017
Schulterhöhe: mittelgroß

…und doch wie erstarrt.

Andra ist ein Januarkind diesen Jahres und schon im Canile gelandet. Ein hübscheres kleines Hundemädchen kann man kaum finden. Ganz hell, mit einer eleganten Figur. Von außen eine Traumhündin. Doch wie es drinnen aussieht - das zeigt sie keinem. Was sie so ängstlich gemacht hat, dass sie sogar beißen kann, wenn sie sich in die Enge getrieben fühlt, das können wir nur vermuten und in ihren wunderschönen, traurigen Augen lesen.

Es hat wohl mit garstigen Menschen zu tun oder mit der Art, wie sie eingefangen wurde oder mit dem, was sie aus ihrem früheren Leben vermisst. Auf jeden Fall scheinen es keine guten Erinnerungen zu sein. Vielleicht ist sie auch nur müde nach einer anstrengenden, zehrenden Zeit und will ihre Ruhe haben, um sich zu erholen. Wenn es den ganzen Tag im Canile bellt und jault und man nie allein sein kann oder keinen privaten Rückzugsort hat, da würden selbst wir manchmal ungnädig, damit man uns einfach sein lässt.

Nun sitzt sie als junges Hundekind in sich zurückgezogen im Canile, träumt vor sich hin, wartet und weiß nicht, worauf und auf wen, ob und wann etwas kommt, das sie erfreut. So bringt sie manchmal den ganzen Tag unbeweglich in ihrem Zwinger zu. Ohne Regung, ohne Anteilnahme, es ist ein Jammer. Soll das ihr ganzes Leben sein? Dabei könnte sie, wenn sie in die richtigen Hundefreunde- und -kennerhände käme, ganz sicher aufblühen nach einer Phase des geduldigen und liebevollen Eingewöhnens. Wenn sie sich in Ruhe und in ihrer Zeit herantasten darf und nicht überfordert wird mit zu viel Umtrieb und Erwartungen. Obwohl, wer weiß, wenn sie sich geliebt fühlt und spürt, dass sie nicht wieder fortgebracht wird, dass sie bei ihren Menschen bleiben darf, geliebt, genauso wie sie ist und gepäppelt wird - wer weiß ob es nicht sogar schneller geht. Und es gibt auch noch gute Hundeschulen und einfühlsame Trainer, die sich auskennen und gern beraten. Das wird ihr sicher helfen und Ihnen auch.

Und ja, man ist verantwortlich für das, was man gezähmt hat, sagt der kleine Prinz.
Wer weckt unsere Andra aus ihrem Dornröschenschlaf? Keine Dornenhecke ist unüberwindlich, es müssen nur die Richtigen zur richtigen Zeit kommen und sie wachküssen. Dann erwacht eine wunderbare, edle Prinzessin und freut sich ihres Lebens.

Besuchen Sie Andra auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu.

Weitere Informationen:
Alter: geb. 01.2017
Schulterhöhe: eher mittelgroßwerdend
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 325 € + 70 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Esther Fausten
eMail: Esther.Fausten@pro-canalba.eu
Telefon: 0171-29 74 095
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 107