shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BIA-BIANCA

Archiviert

ID-Nummer154116

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameBIA-BIANCA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit29.05.2017

letzte Aktualisierung22.10.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Zu den Neuzugängen, die uns unsere Kollegin Paola bei unserem Besuch Ende Dezember 2016 vorstellte, gehören auch Bia und Nero. Die beiden Geschwister waren von Touristen in Valledoria an der Landstraße im Gebüsch gefunden worden. Und da zu dem Zeitpunkt kein anderer Pflegeplatz frei war, erklärte sich Paola bereit, auch diese beiden Kleinen noch aufzunehmen.

So sind die beiden Kleinen in Sicherheit, und gemeinsam mit den anderen Welpen und Junghunden haben sie viel Spaß - können spielen, toben und kuscheln. Für die beiden niedlichen kleinen Hundekinder suchen wir nun aber doch schnellstmöglich liebe Familien, denn es geht ja nichts über ein richtiges eigenes Zuhause.

11. Mai 2017:
Die hübsche Bia durfte vor kurzem auf ihre deutsche Pflegestelle reisen und zu ihrem endgültigen Glück fehlt ihr jetzt nur noch ihre eigene Familie, auf die sie sehnsüchtig wartet.

01. Juni 2017:
Bia hat sich mittlerweile gut auf ihrer Pflegestelle eingelebt. Sie ist zurückhaltend und braucht eine Weile um Vertrauen zu fassen. Wenn sie aber Vertrauen gefasst hat und sich sicher fühlt, wie mit ihrer Pflegemama, ist sie ein Traum von Hund und genießt jede Streicheleinheit auf dem Sofa. Draußen muss Bia noch mehr Sicherheit bekommen, aber zusammen mit ihrer Pflegemama arbeitet sie ganz kräftig dran, dass sie sich auch in ungewohnter Umgebung sicherer fühlt.

Bia braucht also Menschen, die ihr die Zeit und Sicherheit geben, um sich auch auf neue Situationen einzulassen. Ein selbstbewuster Ersthund in der neuen Familie würde ihr auch sicher gut tun.
Wo ist Bias Familie, die ihr die nötige Sicherheit und Zeit gibt, um sich zu einer selbstbewussten Hündin zu entwickeln?

Wenn Sie also gerade auf der Suche nach einem neuen Familienmitglied sind und Bia ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.
Seitenaufrufe: 431