shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SISSY : Der Hunger trieb sie direkt in die Arme ihrer Pflegefamilie! PS 13407 Berlin

ID-Nummer154040

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameSISSY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbeweiß-hellbraun

im Tierheim seit28.05.2017

letzte Aktualisierung15.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Steckbrief: Sissy

Geburtsdatum: 01.06.2016
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 40 cm, ca. 12 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC erfolgte: Babesien positiv (Behandlung ist abgeschlossen), alle weiteren Werte negativ

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: unbekannt

Familienhund: ja
kinderfreundlich: ja

Vermittlung: bundesweit

Pflegestelle: nein, da bereits auf PS
Paten: ja

Aufenthaltsort: Sardinien, jetzt PS 13407 Berlin

Schutzgebühr 250,00 € + MMC 75,00 € + Transport 150,00 €

Ansprechpartner:

Marion Doufas
Tel. 02323 / 2 65 38
Mobil 0157 / 35 47 01 81
m.wilbrandt@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de


Update August 2017:

Die kleine Sissy hat sich gut bei ihrer Pflegefamilie eingelebt. Sissy ist bei Fremden noch etwas scheu und braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen (lesen Sie dazu bitte Sissys Geschichte auf unserer Homepage).
Das vorhandene Hunderudel gibt der Hündin Sicherheit. Erstrüde Djuke, Basset Emma und Sissy harmonieren wunderbar miteinander.

Für Sissy wäre es optimal, wenn sie einen souveränen Ersthund in ihrer neuen Familie hätte.

Wir suchen für die süße Sissy Leute mit Geduld und etwas Hundeerfahrung. Menschen, die sich die Zeit nehmen, einer ängstlichen Hundemaus einen stabilen Rahmen mit festen Tagesabläufen und viel Liebe zu bieten.

Sissy ist eine Traumhündin, wenn sie erst einmal Vertrauen gefasst hat und sie ist so jung, dass sie wirklich noch alles lernen kann und muss. Dabei würde ihr ein vorhandener Ersthund sehr helfen.

Fühlen Sie sich angesprochen? Hat die niedliche Sissy Ihr Herz berührt? Dann rufen Sie mich bitte an. Ich organisiere gern einen Besuchstermin bei Sissys Pflegefamilie für Sie.

-------------------------------------------------------------------------

Sissy

Der Hunger trieb sie direkt in die Arme ihrer Pflegefamilie.

Sissy war in der Ferien-Anlage nicht unbekannt. Viele Urlauber duldeten sie nicht und verjagten sie immer wieder. Der Hunger war groß und schließlich suchte sie auf der Terrasse von ganz lieben Tierschützern, übrigens Adoptanten von unserem Djuke, nach etwas Fressbarem.

Da Renate und Detlev diese Hündin schon länger beobachteten, bekam sie dort gleich ein kleines Festmahl.

Es wurde ein tägliches Ritual draus und Sissy nahm sich immer länger Zeit, dort auch mal eine Runde zu verbleiben, geborgen und in Sicherzeit.
Inzwischen, nach etwa vier Wochen, hat Sissy das Streunerleben aufgegeben und gegen einen Pflegeplatz eingetauscht. Sie wird täglich mutiger, spielt mit den Hunden und genießt Streicheleinheiten entspannt.

Die Hunde in der Pflegefamilie erleichtern ihr, Vertrauen zu fassen und ihre Fortschritte sind eklatant.

Nun sucht Sissy IHRE Familie.

Gerne mit souveränem Ersthund zum Anlehnen.


Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift 13407 Berlin
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)202 29561125

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 569