shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MIORLAITA - auf Pflegestelle in 47178 Duisburg

ID-Nummer153875

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameMIORLAITA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 6 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit25.05.2012

letzte Aktualisierung10.08.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Seit einigen Wochen ist Mio nun auf ihrer Pflegestelle. Sie ist eine ganz liebe und sehr vorsichtige kleine Hündin.
Spaziergänge genießt Mio unglaublich und läuft auch gut an der Leine mit. Die Treppen im Hausflur schafft sie auch, braucht aber einen kurzen Moment um nach dem Spaziergang wieder durch die Haustüre zu laufen. Sie gibt oft und gerne Küsschen lässt sich dabei aber ungern umarmen. Mio braucht sehr feinfühlige Menschen die Verständnis für ihre Zurückhaltung haben. Mit Liebe und Geduld wird sie das alles noch lernen.
Autos im Straßenverkehr stressen sie allerdings noch immer sehr. Auf Grund dessen sollte sie eher in eine ländliche Umgebung vermittelt werden.
Mio würde sich sicher über einen souveränen Hundefreund an ihrer Seite freuen. Jemand der ihr Sicherheit vermittelt. Mit Hunden in ihrer Größe hat sie kein Problem wenn sie nicht zu aufdringlich sind. Vor größeren Hunden fürchtet sie sich noch.
Miorlaita kann sehr gerne in ihrer Pflegestelle in Duisburg besucht werden.

Miorlaita's Vergangenheit:
Moirlaita bedeutet „die, die weint“ oder „die Weinende“ aber viel größer ist die Bedeutung, die hinter dem Namen steht. Hätte Moirlaita nicht ununterbrochen geweint, wäre sie und ihre Geschwister niemals gefunden worden und in die Sicherheit des Shelters gekommen. Ein Welpe war sie damals und seitdem sind schon 6 Jahre vergangen.
6 lange Jahre, die Miorlaita geprägt haben. Gesundheitlich hat sie sich toll entwickelt, aus dem kleinen Welpen ist eine hübsche junge, aber auch sehr sensible Hündin geworden. Miorlaita ist sehr schüchtern und zurückhaltend, sie ist gefangen in ihrer Unsicherheit.
Ihr Leben wäre anders verlaufen, hätte man ihr schon als Welpe Sicherheit und ein Zuhause gegeben. Es ist eine Sache in einem Shelter „gefangen“ zu sein, aber nochmal eine ganze andere in sich selbst gefangen zu sein! Wer gibt Miorlaita jetzt noch eine Chance? Es gibt zu wenige Menschen, die bereit sind diesen Weg zu gehen, die, die Zeit und Geduld aufbringen möchten, die einfach notwendig ist für solche Hunde. Menschen, die Rückschritte in Kauf nehmen können und sich nicht entmutigen lassen dadurch. Solche Menschen aber braucht Miorlaita!
Im Shelter wird niemals die Zeit dafür vorhanden sein, ihr einen Weg aus ihrer Unsicherheit auf zu zeigen, deshalb müssen wir versuchen, einen dieser wenigen Menschen zu finden.
Miorlaita ist aber auch eine sehr freundliche Hündin, sie ist noch nie negativ aufgefallen. Von Menschen, die sie kennt lässt sie sich sogar hochnehmen und im Auslauf ist sie wie umgewandelt. Da kann man richtig sehen, welch tolles Wesen in ihr steckt, wie fröhlich sie sein kann und dass sie auch bereit ist, Neues anzunehmen. Bitte beachten Sie hier das Video, sie ist ein ganz anderer Hund und ganz tief in sich drinnen, weiß sie das auch.
Miorlaita ist gut mit Artgenossen verträglich, sie teilt sich den Zwinger mit einer anderen Hündin. Ein souveräner Ersthund in ihrem Zuhause wäre ihr eine sehr große Hilfe beim Start ins neue Leben.
Wenn nur einer dieser wenigen Menschen Miorlaita sieht und ihr eine Chance gibt, würde das ihr ganzes Leben verändern!
Sind Sie dieser Mensch???

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend). Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift 47178 Duisburg
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 1160