shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SAM ... ZURÜCKGELASSEN ZUM STERBEN!

Notfall

ID-Nummer153381

Tierheim NameAdoptieren statt kaufen - Europäische Tiernotrettung e.V.

RufnameSAM

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit18.05.2017

letzte Aktualisierung03.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

„Urlaub vorbei, Hund überflüssig. Zurückgelassen, um zu sterben!“

Stand: 16.05.2017
Geboren ca. 01/2016, 62cm, 36kg, Mischling
Derzeit noch in Spanien (Tierheim Protectora Malagon)

Eine Geschichte wie aus einem schlechten Film: Sam und sein Bruder Frodo wurden von ihren früheren Besitzern am Ende des Urlaubs in ihrem Feriendomizil zurück gelassen – allein. Einzig einige Hühner wurden ihnen als Futterration hinterlassen. Als diese verzehrt waren, schufen sich die Brüder einen „Notausgang“ im Zaun des Anwesens, um auf Futtersuche gehen zu können.

Einen Monat lang schlugen sich die tapferen Kerle bereits durch die Straßen, als die Tierschützer über die Zustände von Nachbarn informiert wurden. Leider waren sie nicht leicht zu fangen, Misstrauen und Angst gegenüber Menschen hatten sie vorsichtig werden lassen. Wann immer die Tierschützer in Sicht kamen, nahmen die Hunde reißaus. Da half nur noch das Aufstellen von Futterfallen. Während der zweiten Nacht auf Patrouille wurde Sam von einem Auto angefahren und am Hinterbein verletzt und doch gab es keine Chance die Brüder einzufangen. Erst nach gut zwei Wochen ging das Pärchen in die Falle – endlich mit der Chance auf ein neues, besseres Leben.

Aufgrund der traumatischen Erfahrungen braucht es eine Familie mit viel Geduld und Liebe, Zeit und bestenfalls Erfahrung, damit der Neueinstieg ins Leben für Sam gelingen kann. Sam ist im Grunde seines Herzens sehr freundlich und gut verträglich mit anderen Hunden, weshalb wir ihn gerne auch zu einem souveränen Zweithund vermitteln würden. Gegenüber Menschen, die Zeit und Ruhe mitbringen, taut er nach einer gewissen Zeit auf, lässt sich streicheln und scheint die Gesellschaft auch zu genießen. Im Tierheim hat er bereits erste tolle Fortschritte gemacht, doch in Spanien wird er ein unvermittelbarer Hund bleiben – auf Lebenszeit. Dagegen möchten wir gerne etwas unternehmen!

Wir suchen eine Familie für Sam, die ihn nicht auf so grauenvolle Weise seinem Schicksal überlässt, die ihm Liebe und Beständigkeit schenkt – für immer. Wenn Sie sich vorstellen können, Sam eine zweite Chance zu geben, dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Adoptionsformular zu - zu finden unter: adoptierenstattkaufen.de/kontakt/adoptionsformular-hund/

Sam wird kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht, getestet auf 3-gängige Hundekrankheiten, mit gültigem EU-Heimtierausweis gegen Adoptionsvertrag & Schutzgebühr nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz vermittelt. Fragen hierzu beantworten wir Ihnen gerne persönlich. Außerdem empfehlen wir Ihnen, unsere Informationen zum Vermittlungsablauf und der Tiergesundheit zu lesen.

Vermittlungskontakt:
Monika Klumpp
07441 93 28 456 (gern AB besprechen)
monika.klumpp@adoptierenstattkaufen.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Adoptieren statt kaufen - Europäische Tiernotrettung e.V.

Anschrift Sterndamm 37
12487 Berlin
Deutschland

Homepage http://adoptierenstattkaufen.de/

 
Seitenaufrufe: 144