shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LILLY - auf Pflegestelle in Mönchengladbach

ID-Nummer152919

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameLILLY

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 7 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit29.07.2016

letzte Aktualisierung15.02.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Hallo,
ich bin Lilly, liebevoll auch „Wuchtbrümmchen“ genannt und nein, ich bin nicht zu dick sondern für mein Gewicht einfach zu klein *hust*...
jaaa ok, ich geb es zu, ich habe einige Kilos zuviel auf den Rippen, aber wenn man seit fast 3 Jahren nur im Zwinger eingesperrt ist und außer Fressen keine wirkliche Beschäftigung hatte, dann bekommt man den Winterspeck nicht mehr runter.
Aber damit ist jetzt Schluss, mein Pflegefrauchen hat meinen Ernährungsplan umgestellt und ein tägliches Sportprogramm von ausgiebigen Spaziergängen, wird jetzt dafür sorgen, dass ich wieder zur schlanken Schönheit werde.
Eine innere Schönheit bin ich nämlich schon, mit tollem Charakter und fröhlichem Wesen.
Andere Hunde sind ok, aber ich ignoriere die erstmal, man weiß ja nicht immer sofort ob jeder nett zu mir ist.
Auch bei fremden Menschen warte ich erstmal ab, finde dann aber Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit um so toller.
Gerade lerne ich was es heißt im Haus zu leben, wisst ihr eigentlich wie genial es ist auf einem weichen Kissen zu schlafen?
Dass ich meine "wichtigen Geschäfte" draußen erledigen muss hab ich sofort begriffen und an der Leine laufe ich auch schon ganz toll.
Klar muss ich noch ganz viel lernen, aber das will ich auch, denn jetzt ist mein Leben endlich nicht mehr langweilig.
Was mir aber jetzt noch zu meinem großen Glück fehlt ist ein richtig eigenes Zuhause, bei meinen Menschen.
Ein anderer Hund wäre ok, muss aber nicht sein.
Ich warte dann jetzt mal auf euch.
Bis Bald, eure Lilly


Lilly's Vergangenheit:
Lilly wurde mit knapp einem Jahr ausgesetzt und versuchte auf der Straße zu überleben. Sie sollte nur zum Kastrieren ins Shelter, doch sie war so lieb und anhänglich, dass sie die Chance auf ein Zuhause bekommen sollte.
Lilly ist sehr anhänglich und freundlich. Sie liebt es bei uns Menschen zu sein und hat überhaupt keine Berührungsängste, sie möchte einfach nur gefallen.
Lilly kommt super mit anderen Hunden aus, egal ob Rüde oder Hündin und selbst mit Katzen hat sie keine Probleme.
Lilly ist eine aktive, lebhafte Hündin, die im Moment ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen hat, was der mangelnden Bewegung im Shelter geschuldet ist.
Sie möchte wie alle jungen Hunde toben, springen, spielen, Gassi gehen und so vieles mehr. Doch im Shelter hat sie diese Chance nicht.
Deshalb wäre es einfach nur schön für die Hübsche, wenn sie endlich ein Zuhause finden würde, wo sie all das tun darf.
Lilly kennt das Leben im Haus nicht, sie kennt keine Spaziergänge und muss noch lernen an der Leine zu laufen. Aber Lilly freut sich, wenn sie etwas tun darf und sie wird sich bestimmt mit Eifer und Freude an die neuen Aufgaben heran machen.
Das Leben im Shelter ist sehr reizarm, deshalb kann es sein, dass Lilly am Anfang etwas verunsichert ist über all das Neue, das auf sie zu kommt. Doch mit der Hilfe ihrer Menschen wird das nicht all zu lange anhalten und sie wird bald Spaß an ihrem neuen Leben finden.
Lilly fehlt es im Moment an Kondition, aber sobald sie abgespeckt hat und wieder richtig fit ist, wird sie mit Sicherheit sehr aktiv sein. Hundesport wäre dann bestimmt etwas, das ihr viel Freude machen würde.

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend). Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift 41199 Mönchengladbach
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 825