shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

OVIDIO , Ophelia, Orfeo und Otto: Hallo… …hier kommen WIR…! PS 40764 Langenfeld

ID-Nummer151938

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameOVIDIO

RasseLabrador-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 9 Monate

Farbeschwarz-weißer Brustfleck

im Tierheim seit01.05.2017

letzte Aktualisierung13.10.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Steckbrief: Ovidio

Geburtsdatum: 01.02.2017
Geschlecht: männlich
Rasse: Labrador-Mischling

Notfall: nein
kastriert: nein

Schulterhöhe im Wachstum, Stand Oktober 2017: ca. 62 cm, ca. 29 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC komplett negativ

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: ja

Familienhund: ja
kinderfreundlich: ja

Vermittlung: bundesweit

Pflegestelle: nein, da bereits auf PS
Paten: ja

Aufenthaltsort: 40589 Düsseldorf

Schutzgebühr 250,00 € + MMC 75,00 € + Transport 150,00 €

Ansprechpartner:
Nicole Bertram
Tel.: 02173 / 8 54 97 90
Mobil: 0172 / 2 65 52 38
n.bertram@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de


Update 15.Oktober 2017

Ovidio ist jetzt, seit einigen Tagen, auf seiner Pflegestelle und die berichtet nur Gutes:

Ovidio ist ein Schatz! Er verträgt sich ausgezeichnet mit dem Erstrüden, genauso wie mit den Katzen, die mit im Haus leben. Gemeinsam liegen alle ab und an zusammen auf einer Decke. Hündinnen sind selbstverständlich ebenfalls kein Problem für den Junghund.

Der Hübsche zeigt keinerlei Futterneid. Ganz im Gegenteil! Er teilt seinen Napf mit den Katzen und sie futtern gemeinsam aus einem Napf!!!!
Ovidio hat in den 2 Wochen, die er in D ist, schon einiges gelernt. Mit Freude geht er an der Leine spazieren und erkundet seine neue Umwelt. Seine große Leidenschaft ist das Autofahren. Dabei ist er vollkommen entspannt. Der Spatz genießt jede Streicheleinheit und folgt der Pflegestelle auf Schritt und Tritt. Er ist ausgesprochen anhänglich und freut sich über jeden Besucher. Bellen oder gar heulen, wenn er mal kurz alleine mit dem Rüden ist, gibt es nicht. Ruhig wartet er auf die Rückkehr der Pflegestelle.

Dieser Traumhund muss noch einiges lernen. Eine Hundeschule sollte besucht werden, um ihn weiterhin gut zu sozialisieren und weiter aufzubauen, was bereits gelernt wurde.

Ovidio kann, in Hundegesellschaft, auch schon alleine bleiben.

----------------------------------------------------------------------

Update September 2017

Diese 4 wunderschönen, menschenbezogenen, verspielten und verschmusten Junghunde suchen DRINGEND ein Zuhause!

Nur noch bis Ende Oktober haben die Mäuse die Chance mit dem Flugzeug auszureisen! Danach wird die Ausreise für die Hunde noch anstrengender, da es dann vorläufig nur auf dem Landtransportweg gehen muss, weil keine Flieger mehr gehen. Das bedeutet für die Hunde mehr als 24 Std. im Transporter ausharren. Mit Sicherheit besser, als weiterhin im Gehege zu sitzen, werden Sie jetzt vielleicht sagen…natürlich, ABER noch haben die 4 die Möglichkeit per Flugzeug auszureisen. Was das Ganze auf wenige Stunden begrenzt. Helfen Sie uns dabei, indem Sie diesen Schätzen ein Heim schenken oder einen Pflegstellenplatz bieten!

Die vier werden in naher Zukunft außerdem kastriert werden müssen, wenn sie weiterhin in den Gehegen warten müssen, da die Rüden in ihre Pubertät kommen und die Hündin demnächst läufig werden wird. Und wir möchten auf jeden Fall verhindern, dass noch mehr von diesen armen Seelen im Gehege „leben“ müssen.

Bitte lesen Sie hier ihre Geschichte und schenken diesen wirklich extrem menschenbezogenen Junghunden ein Heim:

---------------------------------------------------------------------------------

Hallo…

…hier kommen WIR…

Wir, das sind die 4 O`s… Ovidio, Otto, Orfeo und Ophelia!

Bitte nehmt euch einen Moment Zeit und lest, was wir zu berichten haben…
Wir sind 4 wunderschöne Mischlingswelpen, deren Start ins Leben echt harte Arbeit war. Als wir bei einem Bauern zur Welt kamen war unsere Mutter von einem auf den anderen Tag verschwunden und wir litten großen Hunger. Wir hatten großes Glück, dass dem Bauer saving-dogs bekannt war und er uns dort hinbrachte. So hatten wir Glück im Unglück und wurden hier mit Welpen Mousse

http://www.saving-dogs.de/index.php?id=80 - Zooplus Button -)

und viel Liebe aufgezogen.

Mittlerweile sind einige Wochen ins Land gezogen und wir sind zu lebenslustigen, freundlichen Junghunden herangewachsen. Mit viel Freude und Spaß genießen wir unseren täglichen kurzen Auslauf auf der Wiese vor unserem Gehege. Nutzen das zum Toben, Rennen, Spielen untereinander und mit anderen Hunden. Wir lieben es bei der Hitze im Wasser zu planschen und uns abzukühlen. Dem Menschen folgen wir gerne auf Schritt und Tritt. Liebend gern würden wir diesen auch immer begleiten.

Wir sind wahre Energiebündel und Sportskanonen.

Leider geht die Zeit immer viel zu schnell um und wir müssen zurück in das gesäuberte Gehege. Welches für uns ehrlich gesagt ziemlich eng geworden ist. Da trappen wir uns gegenseitig auf die Pfoten. Dort einen Moment der Ruhe zu finden, ist fast unmöglich. Die räumliche Enge ist unerträglich. Wir wünschen uns nichts mehr als diese Enge gegen ein eigenes Zuhause einzutauschen.

Schaut uns an! Die hübsche Ophelia, den prächtigen Orfeo, den gut aussehenden Ovidio und den lustigen Otto!

Wir warten sehnsüchtig auf DICH!

Unser Bruder, Oronzo, hat schon eine tolle Familie gefunden und immer wieder erzählen uns die Mitarbeiter von saving-dogs von ihm und was er alles Tolles erlebt. Er hat seine Menschen, die ihn lieben und in die er sich verliebt hat. Er hat ein eigenes Körbchen, kann über die Wiesen tollen, bei dem heißen Wetter im Wasser planschen und seine Nase über einen Waldboden streifen lassen. Das hört sich alles so traumhaft an, auch wenn wir keine Ahnung haben was ein See, Fluss oder ein Wald sein soll… wir möchten es auch kennen lernen.

Bitte schaut Euch unsere hübschen Gesichter an. Wir sind wirklich tolle, freundliche, verspielte und verschmuste Welpen und wir warten auf DICH!
Bitte zeigt uns, wie schön das Leben noch sein kann!

Wir sind bereit die große weite Welt zu erkunden!

Meldet Euch bei unserer Vermittlerin, die wird euch bestätigen, wie toll wir sind und wie sehr wir gekämpft haben, um es bis hier hin zu schaffen.
Der ganze Wurf mit Ophelia, Ovidio, Orfeo und Otto ist in diesem Forum einzeln eingestellt, sofern noch nicht vermittelt.

Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift 40589 Düsseldorf
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)202 29561125

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 270