shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LAPO - bereit sich familiär neu zu orientieren

ID-Nummer151924

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameLAPO

RasseBeagle

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 9 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit01.05.2017

letzte Aktualisierung22.09.2017

AufenthaltsortAusland

Größe mittel

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Achtjähriger Beaglemann, menschenlieb und kooperativ, grundsätzlich artgenossenverträglich und mit zunehmender Sozialkompetenz, sucht Menschen, die ihn zukünftig an die Pfote nehmen, seine familienhundliche Laufbahn liebevoll begleiten und seinem Glück ein stabilen und klaren Rahmen geben.

Lapo wurde von einer Tierschutzorganisation aus schlechter Haltung befreit und in einer Tierpension untergebracht.
Vor einiger Zeit zog der stämmige Beaglemann in ein, von Tierschützern geführtes, kleines Tierheim um. Dort erweist sich Lapo als umgänglicher und grundsätzlich geselliger Zeitgenosse, dem es gut gelingt, die verstörenden Erfahrungen seiner Vergangenheit hinter sich zu lassen.

Der dreifarbige Herr Hund begegnet Menschen freundlich-aufgeschlossen, ist stets bereit, sich auf Interaktion einzulassen und sich menschlicher Zuwendung hinzugeben. Lapo geht mit Freuden spazieren und entdeckt an der Seite der Zweibeiner bisher unbekannte Welten. Er ist ein großer Fan von Wasser und sich bietenden Badefreuden. Und auch das Mitfahren im Auto hat für Lapo keinerlei Schrecken, sondern 'punktet' im Gegenteil noch mit dem'Sightseeing-Effekt'.
Lapo lebt derzeit in einer geschlechtsgemischten Hundegruppe, ohne dass es dort zu Spannungen und Streitigkeiten kommt. Der knuffige Hundemann spielt mit Rüden und Hündinnen, auch wenn seine Begeisterung für die hundliche Damenwelt deutlich größer ausfällt. Nur Rüden, die ihren Dominanzanspruch demonstrativ vor sich hertragen, sind nicht Lapos Sache.
Zu seiner Haltung gegenüber Katzen können wir derzeit noch keine Aussage machen. Im Bedarfsfall ist aber ein Katzentest möglich.
Vom 'Knigge für den zivilisierten Familienhund' hat der Hundemann freilich noch wenig Ahnung und muss ihn erst, mit liebevoller Hilfe seiner Menschen, erlernen.

Bei Lapo sind keine augenscheinlichen Erkrankungen bekannt und er ist in einer altersgemäß guten, körperlichen Verfassung. Er wurde negativ auf Leishmaniose getestet.
Der Herr Hund ist kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

Lapo sucht beagle-begeisterte Menschen, die ihn mit Geduld und liebevoller Konsequenz an die Pfote nehmen und ihm zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann. Der bunte Hundemann möchte noch etwas sehen von der Welt und seine Zweibeiner auf allen Pfaden begleiten.
Eine freundliche Hundedame im neuen Zuhause würde Lapo sicher begrüßen. In jedem Fall aber sollte er regelmäßig Gelegenheit bekommen, sich mit Artgenossen auszutauschen.
Ansonsten stellt Lapo keine großen Ansprüche - in Gesellschaft und dabei sein, Bewegung und Anregung für die Sinne, gutes Futter, ein weiches Bett und viel Liebe von seinen Menschen. Damit ist Lapos Welt rund.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 115