shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BONZO liebt Menschen, ist aktiv !!! Wartet in 22415 Hamburg !!!

ID-Nummer151812

Tierheim NameZypernpfoten in Not e.V.

RufnameBONZO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz-braun-weiß

im Tierheim seit12.04.2017

letzte Aktualisierung08.10.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Bonzo wartet in einer Pflegestelle in 22415 Hamburg auf Ihren Besuch !!!

Rasse: Mischling (Rüde)
Geburtsdatum: ca. Dezember 2015

Maße: SH 43 cm / H 54 cm / L 74 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: schwarz/braun/weiß
Gut zu Kindern: ja
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Seit 12.04.2017 im Julia Tierheim auf Zypern

HP Zypernpfoten (gesendet von sonjawesthues@gmail.com)

So., 7. Okt., 20:39 (vor 22 Stunden)

an mich
Update aus der Pflegestelle vom 07.10.2018:

Bonzo (Wir nennen ihn Einstein) ist nun schon fast drei Monate bei uns in Pflege.

In dieser Zeit hat er ganz viel lernen können und schon tolle Fortschritte gemacht. Aus einem schreckhaften Straßenhund ohne Kenntnisse über das Zusammenleben mit Menschen ist ein neugieriger Schmusehund geworden, der die Grundregeln des alltäglichen Lebens kennt.

Einstein ist stubenrein, kann mit unserer Hündin stundenweise alleine bleiben, wartet auf seinem Platz, bevor es essen gibt oder an der Haustür, bis er die Freigabe bekommt, durchgehen zu dürfen.Beim Lernen von Tricks macht er seinem Namen alle Ehre und er weiß blitzschnell was man von ihm will. Er hätte sicher große Lust zusammen mit seiner eigenen Familie noch den ein oder anderen Trick zu lernen.

Draußen arbeiten wir an der Leinenführigkeit, da Einstein draußen nun nicht mehr so ängstlich, sondern ganz mutig alles erschnuppern und erkunden will. Auch hier zeigt er seine Lern- und Kooperationsbereitschaft.

Beim Erstkontakt mit fremden Menschen kommt er noch nicht so gut aus seinem ängstlichen Kostüm und braucht ein paar Treffen um auch seine verschmuste und verspielte Art zu zeigen. Was für Einstein noch immer ein No-Go ist, sind freilaufende Hunde die auf ihn zupreschen während er an der Leine eingeschränkt ist. Er zeigt dann deutlich, dass er Panik hat und versucht aus dieser misslichen Lage zu entkommen. Man kann es ihm nicht verübeln. Welcher Mensch fänd es schön wenn er ohne Handlungsmöglichkeit von anderen Menschen bedroht würde?! Hier wären Hundeschul- oder Trainerstunden hilfreich, damit er mit seinen Menschen zusammen mehr Vertrauen bekommt. Ist der Erstkontakt vom Menschen geregelt und beide Hunde an der Leine, ist Einstein super verträglich und zeigt den anderen auch gerne mal wie schnell er flitzen kann.

Wir wünschen uns für Einstein Menschen die Lust auf einen verschmusten und albernen Kumpel haben und nicht davor zurückschrecken mit ihm an seinem -Problemchen- zu arbeiten.

Hier finden Sie Bonzo auf unserer Homepage:
https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/in-deutschland/2324-bonzo

Besuchen Sie unsere Homepage:
http://www.zypernpfoten-in-not.de
Emailkontakt: verein@zypernpfoten-in-not.de
Telefon: 08365 7059984

Wir suchen Flugpaten von Zypern zu allen deutschen Flughäfen!
Es ist ganz einfach, so einer Zypernpfote in Not zu helfen - wir bereiten alles für Sie vor!
Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie vorhaben, Ihren Urlaub auf Zypern zu verbringen!

Wir suchen Pflegestellen für unsere Hunde !!!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zypernpfoten in Not e.V.

Anschrift 22415 Hamburg
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)8365 703595

Homepage http://www.zypernpfoten-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 969