shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BONZO liebt Menschen, ist aktiv !!! Wartet in 22415 Hamburg !!!

ID-Nummer151812

Tierheim NameZypernpfoten in Not e.V.

RufnameBONZO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 7 Monate

Farbeschwarz-braun-weiß

im Tierheim seit12.04.2017

letzte Aktualisierung10.08.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Bonzo wartet in einer Pflegestelle in 22415 Hamburg auf Ihren Besuch !!!

Rasse: Mischling (Rüde)
Geburtsdatum: ca. Dezember 2015

Maße: SH 43 cm / H 54 cm / L 74 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: schwarz/braun/weiß
Gut zu Kindern: ja
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Seit 12.04.2017 im Julia Tierheim auf Zypern

Knapp drei Wochen ist Bonzo(Einstein) nun schon bei uns in der Pflegestelle in Hamburg. Drei Wochen in denen Einstein viele neue Eindrücke aufsaugen und verarbeiten konnte. Und er ist noch immer fleißig dabei.
Wir wissen nicht, was genau er erlebt hat, aber nach einigen Situationen sind wir uns sich
er, dass es auch sehr unschöne Erinnerungen in ihm gibt und er nun lernen muss, dass er jetzt „in Sicherheit“ ist.

In der Wohnung hat sich Einstein schon perfekt in den Alltag eingefügt. Er weiß, dass die Geschäfte draußen zu erledigen sind (muss seine Blase aber noch etwas trainieren, weshalb er aktuell noch ein- oder zweimal häufiger vor die Tür geht als unsere Hündin). Er kennt seine Decke samt Box, auf die er sich in Ruhephasen oder bevor das Futter kommt, zu legen hat. Zudem kann er stundenweise mit unserer Hündin auch mal ganz alleine bleiben, ohne dass etwas kaputt gemacht wird.

Draußen lernt Einstein noch, dass er nicht mehr auf der Flucht sein muss. Insgesamt ist er ein toller Gassi-Begleiter, der nicht an der Leine zieht. Ab und an verfällt er aber in einen Modus, in dem man seine Unsicherheit merkt. Das betrifft einerseits fremde Menschen, die sich ihm zu schnell nähern, aber auch Begegnungen mit (abgeleinten, auf uns zu rennenden) Hunden, in denen er erst mal zu verstehen gibt, dass er das richtig blöd findet.

Bekommt er aber eine souveräne Führung und Sicherheit seiner Menschen, kann er mehr und mehr loslassen und überlässt diesem die „Arbeit“. Wir trainieren Hundebegegnungen aktuell und es hat sich gezeigt, dass er absolut verträglich ist, solange der Erstkontakt vom Menschen in geregelten und langsamen Schritten erfolgt. Dann wird der andere Vierbeiner sogar zum Spielen aufgefordert.

Und das macht Einstein gerne: Albern sein und spielen. Drinnen wirbelt er sein Kuscheltier in die Luft und rennt freudestrahlend hinterher um das Prozedere so oft wie möglich zu wiederholen. Auf dem Hundeplatz hat er bei den Hürden und Sprüngen anfänglich etwas Vorsicht gezeigt, sich dann aber selbst überwunden und gemerkt wie viel Spaß es macht. Das zeigt, dass er auch seine Baustelle der leichten Unsicherheit mit Hunden und Menschen mit etwas Zeit, Arbeit und Führung gut überwinden wird. Einstein zeigt etwas Jagdtrieb, vor allem auf Sicht (z.B. Rehe u. Katzen). Dabei war er aber bislang immer gut ansprechbar.

Einstein ist ein herrlich fröhlicher und freundlicher Geselle, der noch nicht ganz aus seinem unsicheren Kostüm kann. Momentan macht er täglich merkliche Fortschritte und wir sind uns sicher, dass er es an der Seite seiner Menschen mit der Zeit schaffen wird, sich auch draußen zu einem perfekten Begleiter zu entwickeln.

Wenn Sie unseren Bonzo (Einstein) kennenlernen möchten und ihm eine liebevolle Familie schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Hier finden Sie Bonzo auf unserer Homepage:
http://zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/2015-11-26-17-29-27/mittelgrosse-hunde-bis-50cm/2324-bonzo

Besuchen Sie unsere Homepage:
http://www.zypernpfoten-in-not.de
Emailkontakt: verein@zypernpfoten-in-not.de
Telefon: 08365 7059984

Wir suchen Flugpaten von Zypern zu allen deutschen Flughäfen!
Es ist ganz einfach, so einer Zypernpfote in Not zu helfen - wir bereiten alles für Sie vor!
Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie vorhaben, Ihren Urlaub auf Zypern zu verbringen!

Wir suchen Pflegestellen für unsere Hunde !!!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zypernpfoten in Not e.V.

Anschrift 22415 Hamburg
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)8365 703595

Homepage http://www.zypernpfoten-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 437