shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NAPOLEON ... DROHT DIE TÖTUNGSSTATION!

Notfall Archiviert

ID-Nummer151368

Tierheim NameAdoptieren statt kaufen - Europäische Tiernotrettung e.V.

RufnameNAPOLEON

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 3 Monate

Farbehellblond

im Tierheim seit25.04.2017

letzte Aktualisierung03.09.2017

AufenthaltsortAusland

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

„Ich möchte doch nur bei dir sein!“

Stand: 05.06.2017
Geboren 15.08.2015, mittelgroß, 15kg, kastriert, Mischling
Derzeit noch in Spanien (Pflegestelle Adopta un amigo Almeria)

Unser honigfarbener Napoleon wurde bereits einmal im September letzten Jahres aus der Tötungsstation Almerias adoptiert. Es hätte alles so schön sein können, doch sein Besitzer will ihn nun nicht mehr haben – er belle ihm zu viel. Es stellte sich allerdings heraus, dass Napoleon den ganzen Tag allein im Garten verbringen muss – kein Wunder also, dass er nach seinem Menschen ruft! Was ist das schon für ein Leben? …und in wenigen Tagen droht wieder die Tötungsstation, wenn er nicht sofort ein geeignetes Plätzchen findet!

Napoleon ist sehr freundlich und aufgeschlossen und genießt die Gegenwart des Menschen sehr. Er ist ein gutmütiger, treuer Freund und Hund. Er ist zwar nicht gern allein, schließlich hat er jede Menge Liebe zu geben, aber er ist auch kein Kläffer. Aktuell einfach nur schrecklich unterfordert, gelangweilt und verzweifelt! Er sucht ein Zuhause in dem er ankommen darf und Teil einer Familie ist – und kein verlassener Hofhund. Mit anderen Hunden kommt Napoleon prima aus und könnte daher auch als Zweithund vermittelt werden.

Wenn auch Sie nicht mehr allein sein wollen und einen Gefährten suchen, der Sie in Ihrem Alltag begleitet, dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Adoptionsformular zu - zu finden unter: adoptierenstattkaufen.de/kontakt/adoptionsformular-hund/

Napoleon wird kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht, getestet auf 3-gängige Hundekrankheiten, mit gültigem EU-Heimtierausweis gegen Adoptionsvertrag & Schutzgebühr nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz vermittelt. Fragen hierzu beantworten wir Ihnen gerne persönlich. Außerdem empfehlen wir Ihnen, unsere Informationen zum Vermittlungsablauf und der Tiergesundheit zu lesen.

Vermittlungskontakt:
Beate Martini
030 – 548 351 76
beate.martini@adoptierenstattkaufen.de
Seitenaufrufe: 93