shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NICCOLO hat sich ins Leben zurück gekämpft! PS 40789 Monheim

Notfall

ID-Nummer150373

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameNICCOLO

RasseHerdenschutzhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 6 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz-etwas braun+weiß

im Tierheim seit14.04.2017

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Steckbrief: Niccolo

Geburtsdatum: 01.01.2011
Geschlecht: männlich
Rasse: Herdenschutzhund - Mischling

Notfall: nein
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 65 cm, ca. 37,5 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC: Leishmaniose positiv, restliche Werte negativ

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: unbekannt

Familienhund: ja

Vermittlung: bundesweit

Pflegestelle: nein, da bereits auf PS
Paten: ja

Aufenthaltsort: Sardinien, jetzt PS 40789 Monheim am Rhein

Schutzgebühr 100,00 € + MMC 75,00 € + Transport 150,00 €

Ansprechpartner:
Claudia Hölling
Fon 02864 / 88 53 69
Fax 02864 / 67 86
Mobil 0157 / 37 04 69 13
E-Mail : c.hoelling@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de


Vor wenigen Wochen schrieben wir:

Niccolo – in seinen Augen spiegelt sich sein stilles Leiden – noch!

Wir hoffen, dass es sich bald ändert und seine Augen dann wieder strahlen, denn seit dem 25.6. befindet er sich auf einer Pflegestelle in Monheim. Wir sind so glücklich darüber! Seine Pflegestelle ist unglaublich versiert und auch gerade im pflegerischen Bereich von hoher Kompetenz.

Niccolo braucht eine intensive Betreuung und Zuwendung. Bereits auf Sardinien zeichnete sich mit großer Wahrscheinlichkeit ab, dass er an Leishmaniose erkrankt ist. In Deutschland wurde er sofort dem Tierarzt vorgestellt und die entsprechenden Untersuchungen und Teste sind veranlasst. Wir warten auf die Ergebnisse um das ganze Ausmaß seiner Erkrankung beurteilen zu können.

Heute schreiben wir:

Niccolo hat sich ins Leben zurück gekämpft!

Wir hatten solche Angst um ihn. Wenn ich daran denke, dass es noch nicht so lange her ist, dass er keine 10 Schritte laufen konnte… ein Hund ohne Mut und Lebenswillen…kurz davor sich aufzugeben.

Aber, dass konnte und wollte unsere erfahrene Pflegestelle nicht zulassen. Konsequent hat sie ihm seine Medikamente gegeben, hat ihm das tote Fell ausgekämmt, die Augen und Ohren täglich gesäubert, ihn mit gutem Futter aufgepäppelt und immer wieder hat sie ihn zum Laufen animiert und damit für den Muskelaufbau gesorgt.

Die hier diagnostizierte schwere und akute Ehrlichiose konnte mit einer längeren Antibiotika-Therapie in den Griff bekommen werden. Er ist positiv auf Leishmaniose getestet und wird auch diesbezüglich medikamentös versorgt.

Heute ist er kaum wieder zu erkennen. Sein Blick ist offen und neugierig und mit dem Wiedergewinn seiner Gesundheit hat er auch an Selbstbewusstsein gewonnen. Seine Körperhaltung ist gerade und er hat Spaß zu laufen und auch Autofahren gefällt ihm gut.

Dennoch bleibt er vorläufig ein betreuungsintensiver Hund. Trotzdem suchen wir für ihn Menschen, die ihn so nehmen, wie er ist und ihm noch ein paar schöne Jahre schenken möchten.

Als seine Vermittlerin bedanke ich mich ganz herzlich für die eingegangenen Spenden für diesen einzigartigen Hund. Es ist eine große Hilfe für uns, nicht nur in finanzieller Hinsicht, sondern es motiviert uns in der Tierschutzarbeit Zuspruch und Anteilnahme zu erhalten.

Wenn Sie Niccolo weiterhin mit einem Patenschaftsangebot unterstützen möchten, oder ihm einen Platz als Familienhund anbieten können, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Wichtige Zusatzinformationen:

1. Weitere allgemeine Angaben:

In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.

2. Maremmanos / Herdenschutzhunde:

Bitte beachten Sie unbedingt unsere Vermittlungs- und Haltungsbedingungen für den Maremmano und auch Maremmano-Mischling unter

http://www.saving-dogs.de/index.php?id=454

Weitere Informationen zu dieser Rasse haben wir für Sie zusammengefasst unter

http://www.saving-dogs.de/index.php?id=432
Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift 40789 Monheim
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)202 29561125

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 269