shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NICCOLO und sein Weg zurück - ins pralle Leben...! PS 40789 Monheim

Notfall Vermittelt

ID-Nummer150373

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameNICCOLO

RasseHerdenschutzhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 7 Jahre

Farbeschwarz-etwas braun+weiß

im Tierheim seit14.04.2017

letzte Aktualisierung05.12.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Steckbrief: Niccolo

Geburtsdatum: 01.01.2011
Geschlecht: männlich
Rasse: Herdenschutzhund - Mischling

Notfall: ja
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 65 cm, ca. 37,5 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC: Leishmaniose positiv, restliche Werte negativ

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: unbekannt

Familienhund: ja

Vermittlung: bundesweit

Pflegestelle: nein, da bereits auf PS
Paten: ja

Aufenthaltsort: PS 40789 Monheim

Schutzgebühr 100,00 € + MMC 75,00 € + Transport 150,00 €

Ansprechpartner:
Claudia Hölling
Fon 02864 / 88 53 69
Fax 02864 / 67 86
Mobil 0157 / 37 04 69 13
E-Mail : c.hoelling@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de


Niccolo und sein Weg zurück - ins pralle Leben...

Man glaubt nicht, wieviel Energie Hunde aufwenden können, wenn sie merken, dass ihr Leben eine Wende zum Positiven nimmt. Vergleichen Sie seine Bilder von der Ankunft im Juni mit den aktuellen Bildern von Dezember.

Niccolo ist angekommen, mitten in seinem Leben und er saugt alles auf, was er bekommen kann und erleben darf. Er genießt auf der Pflegestelle in vollen Zügen seine Streicheleinheiten, nicht nur vom Pflegefrauchen, sondern auch von der 88-jährigen Mutter. Die Dame des Hauses weiß so viel gutes, liebevolles und witziges über den Burschen zu berichten... Ja, sie mag ihn sehr (und er sie auch). Sie erzählt uns, wie er plötzlich da stand, in ihrer Wohnung im ersten Stock! Das Pflegefrauchen ging wie jeden Morgen mit ihrer alten Hündin hoch zur Mutter und ließ die Türen im Haus alle geöffnet, damit sich Niccolo unten nicht so alleine fühlte und wenigstens die Stimmen von oben noch vernehmen konnte.

Und plötzlich stand er da. Wie ein Schatten und freute sich ein Loch in den Bauch, dass er "Oma" jetzt persönlich oben besuchen kann.

Das versierte Pflegefrauchen hat die letzten Monate nicht nur für Medikamente, Futter und Fellpflege gesorgt, sondern auch für ausreichend Bewegung, um den Muskelaufbau zu fördern. Im Besonderen ist sie wochenlang eine betonierte Außentreppe dreimal täglich zu den Spaziergängen rauf und runter mit ihm gegangen. Praktische Physiotherapie.

Ergebnis dieses Trainings: Niccolo hat nicht nur Muskeln aufgebaut, sondern auch Zuversicht und Vertrauen in seine eigenen Fähigkeiten gewonnen. Er orientiert sich dabei nicht nur an seinen Pflegestellen-Menschen, nein, auch menschlicher Besuch ist ihm sehr willkommen. Besonders toll findet Niccolo Auto fahren und im Omnibus lässt er sich genauso gerne kutschieren. Mit seinen fast sieben Jahren freuen wir uns mit ihm über jeden kleinen Fortschritt. In vielen Lebenslagen ist er manchmal noch wie ein Welpe und er hat sogar das Spielen für sich entdeckt ...

Niccolo mag Denksportaufgaben und spielt mit seinen Menschen auch Nachlaufen. An der Leine läuft er mittlerweile prima und er liebt ausgedehnte lange Spaziergänge. Hier gibt er ein schönes Tempo vor und nur geübte Geher werden durchaus mithalten können.

Wir suchen für Niccolo ein wirklich nettes Zuhause, in dem er seine Menschen für sich alleine hat und mit denen er die Welt noch erkunden kann. Er ist sehr neugierig; nur dann etwas stur, wenn er irgendwas nicht kennt oder will. Behutsam lässt er sich von seinen vertrauten Menschen an die Dinge heranführen, die ihm vielleicht noch Angst machen.

Er ist ein genügsamer, bescheidener Hund, der gerne mit vielen, erwachsenen Menschen zusammen ist. Es darf auch eine nette Hündin im Haushalt sein. Bei Rüden entscheidet die Sympathie...

Er kann ca. 3 - 4 Stunden am Tag alleine bleiben, wenn man dieses ein bisschen einübt. Trotzdem wünschen wir uns, dass er die meiste Zeit in Gesellschaft ist.

Niccolo ist ein Leishmaniose positiv getesteter Hund, aber völlig beschwerdefrei und medikamentös sehr gut eingestellt.

Sie werden sich sicher fragen, was es zusätzlich kosten wird Niccolo zu adoptieren? Nun, wenn Niccolo ihr Herz berührt hat, sollten Sie für die Tabletten vierteljährlich 15 EURO rechnen. Sein Purin armes Futter kostet ca. 65 Euro (14 kg Sack), also etwa 6 EURO mehr als ein gutes Futter für "normale" Senioren.

Niccolo hat so sehr um sein Leben gekämpft … es sollte nicht an diesen Kosten scheitern, denn dieser wunderbare Kerl ist es wert!

Hier lesen Sie Niccolos Vor-Geschichte:

Niccolo - eine Geschichte vom Verrat

Der Verrat an Niccolos Hundeliebe kam schleichend und hätte beinahe zu seinem Tod geführt. Er war ein Familienhund, er wurde geliebt, er wurde sogar kastriert, um ihn auf dem Hof zu halten...er sollte keiner läufigen Hündin hinterher rennen....irgendwann muss sich das Blatt gewendet haben. Das Interesse an Niccolo ließ nach...mehr und mehr wurde er sich selber überlassen...immer öfter stromerte er durch die Gegend.
Und er wurde krank, aber anstatt ihm zu helfen, wurde er jetzt erst recht verstoßen. Aus dem stolzen Rüden wurde ein Häufchen Elend.

Ausgemergelt und nur noch ein Schatten von einem Hund. Die Nachbarn baten uns um Hilfe für den einst so wunderschönen Hund und sein Besitzer war nur zu gerne bereit ihn loszuwerden. Wenige Tage später hätte er tot sein können, denn als wir ihn in die Klinik brachten, litt er unter akuter Blutarmut. Er war so dankbar endlich Hilfe zu bekommen und ließ alle Untersuchungen und Behandlungen geduldig über sich ergehen. Mittlerweile geht es ihm langsam besser und bald wird er in unser Refugio " Hope" umziehen dürfen.

Das Klinikpersonal und der behandelnde Tierarzt sind restlos begeistert von ihm. Niccolo ist ein Hund mit einem feinen Charakter - ruhig und ausgeglichen - ruht er in sich. Wir freuen uns, die richtigen Menschen für ihn zu finden. Wir haben es ihm versprochen.....

Wenn Sie Niccolo mit einer Spende, einer Patenschaft, einem Pflegestellenangebot oder einem Angebot als Familienhund helfen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Wichtige Zusatzinformationen:

1. Weitere allgemeine Angaben:

In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.

2. Maremmanos / Herdenschutzhunde:

Informationen zum Maremmano / Herdenschutzhund haben wir für Sie zusammengefasst auf der Homepage unter dem Link

https://www.saving-dogs.com/hundevermittlung/herdenschutzhunde/der-maremmano-portrait/

Unter dem Link

https://www.saving-dogs.com/hundevermittlung/herdenschutzhunde/auszeichnet/

finden Sie unsere unbedingt zu beachtenden Vermittlungs- und Haltungsbedingungen für den Maremmano/Herdenschutzhund und auch deren Mischlinge.
Seitenaufrufe: 389