shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DOMINGO - lebenslänglich Lagerhaft?

ID-Nummer150353

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameDOMINGO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 6 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit13.04.2017

letzte Aktualisierung22.09.2017

AufenthaltsortAusland

Größe groß

Verträglich mit Hündinnen

Ursprünglich fröhlicher Hundebub, von dessen Seele die Resignation immer mehr Besitz ergreift, menschenlieb und mit Hündinnen gut verträglich, sucht dringend eine lebenswerte Daseinsperspektive.

Domingo war noch ein Welpe, als er, unter unbekannten Umständen, in ein unwirtliches Hundelager geriet. Dort 'verschwand' der hübsche, lackschwarze Rüde in der Unsichtbarkeit der Menge der Hunde. Inzwischen fristet er sein Dasein seit fünf Jahren unter Umständen, die auf Dauer eine fatale, zerstörende Wirkung auf die physische wie psychische Gesundheit der im Lager 'einsitzenden' Hunde haben.


Bei seiner Ankunft im Hundelager war Domingo ein lebensfroher, verspielter und zugewandter Hundelausbub. Mittlerweile ist seine grundsätzlich positive Erwartung in das Leben einer stetig wachsenden Resignation gewichen.
Domingo hat sich in sich selbst zurückgezogen, aus dem wenig erfreulichen Geschehen um ihn herum. Die jahrelange Tristesse des Lageralltags und der permanente Mangel an Zuwendung lassen ihn immer mehr resignieren.
Den Menschen ist der lackschwarze Hundemann immer noch zugetan, wenn auch der ursprüngliche Enthusiasmus im Umgang mit ihnen wie Eis in der Sonne dahingeschmolzen ist.
Was es heißt, ein geliebtes Familienmitglied zu sein, welche Rechte und Pflichten damit einhergehen und welche 'Spielregeln' dabei einzuhalten sind, davon hat Domingo verständlicherweise nicht die leiseste Ahnung. Aber mit liebevoller Anleitung durch seine Menschen sollte der 'Knigge für den versierten Familienhund für ihn nicht lange ein 'Buch mit sieben Siegeln' bleiben.
Domingo versteht sich gut mit der hundlichen Damenwelt. Auf Geschlechtsgenossen kann er in der Regel verzichten.
Wie der Herr Hund zu Vertretern der Samtpfotenfraktion steht, ist nicht bekannt.

Augenscheinliche Erkrankungen Domingos sind nicht bekannt. Allerdings ist die medizinische Versorgung in Italien nicht mit derjenigen in Deutschland zu vergleichen. Daher können wir nicht für Domingos Gesundheit garantieren.
Der Hundemann zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

Domingo braucht Menschen, die ihn liebevoll aufnehmen, bei denen er vollwertiges und geliebtes Familienmitglied sein darf und die ihm zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann. Die Traurigkeit und innere Leere, die ihn inzwischen völlig gefangen genommen hat, soll durch Fröhlichkeit und Lebensfreude ersetzt werden.
Von der Unterstützung eines in Menschenangelegenheiten versierten Hundemädchens würde Domingo sicher mit Freuden profitieren.
In jedem Fall aber sollte der Herr Hund hinreichende Gelegenheit zum sozialen Austausch mit Artgenossen erhalten.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 158