shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BASS Traumhund sucht Traumzuhause

ID-Nummer150225

Tierheim NameSalva Hundehilfe e.V.

RufnameBASS

RasseBodeguero Andaluz

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz-weiß-braun

im Tierheim seit12.04.2017

letzte Aktualisierung22.09.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Bass

Geschlecht: männlich

Rasse: Bodeguero

geb: 2015

Größe: ca. 40 cm

Kastriert: ja

Andere Hunde: verträglich mit Rüden und Hündinnen

Katzen: kann getestet werden

Kinder: größer, vertraut im Umgang mit Hunden

Handicap: /

MMT: bei Einreise




Bass ist ein entzückender Hundebub und ein Traumhund: Lieb, verschmust, menschenfreundlich, kinderlieb und neugierig darauf, die Welt zu entdecken. Der lustige Hundemann Bass ist sehr menschenbezogen und ist von jeder Zuwendung begeistert

Auch mit anderen Hunden versteht sich der quietschvergnügte Rüde mit den kleinen Tupfen auf der Brust und den Beinen prima. Er würde sich auch über einen in der Familie bereits vorhandenen Hund freuen. So hätte der junge Rüde auch immer einen Spielkumpel an seiner Seite:

https://youtu.be/0cDkvHIk3RY


Der niedliche Wirbelwind hat im Tierheim noch nicht viel gesehen, so dass er das Hunde – Einmaleins erst erlernen möchte. Der Besuch einer Hundeschule würde dem Hundemännlein bestimmt gut tun.

Für den fröhlichen Bass wünschen wir uns eine Familie mit viel Zeit und Lust, einen jungen Hund liebevoll zu erziehen und zu beschäftigen.

Hat der lustige Rüde Ihr Interesse geweckt? Er sucht eine Pflegestelle oder – noch besser – ein Zuhause für immer. Bitte melden Sie sich bei seiner Vermittlerin.


Kontakt

Ansprechpartner
Andrea Funk
Telefon
0173 5174297
Mail
andrea.funk@salva-hundehilfe.de
Informationen
In eigener Sache
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Salva Hundehilfe e.V.

Anschrift Peiner Str. 103 a
30519 Hannover
Deutschland

Homepage http://www.salva-hundehilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 148