shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TRIGO - eigenständig, aber durchaus verschmust

Notfall

ID-Nummer150174

Tierheim NameZypernpfoten in Not e.V.

RufnameTRIGO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre

Farbegrau-braun-weiß

im Tierheim seit18.03.2017

letzte Aktualisierung18.03.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Trigo (geboren ca. Januar 2016, Schulterhöhe 49 cm, kastriert) ist seit dem 4.09.20 in seiner Pflegestelle in 96145 Seßlach. Trigo hat sich sehr schnell in sein neues Rudel eingewöhnt. Mit den anderen Hunden gab es von Anfang an keinerlei Probleme. Trigo ist souverän und hält sich bei den anderen Hunden sehr zurück, er spielt nicht viel und schaut lieber zu, wenn die kleineren Hunde um ihn herum toben. Auf der Hundewiese mit den großen Hunden rennt und tobt er kurze Zeit mit, dann ist ihm aber der Mensch wieder wichtiger und er kommt, um seine Streicheleinheiten abzuholen.

Trigo ist ein sehr menschenbezogener Hund. Jeder, der kommt, wird mit Schwanzwedeln begrüßt und aufgefordert ihn zu streicheln. Bei kleinen Kindern ist er besonders vorsichtig. Wenn die kleinen Hände ihn ein wenig zu fest in sein weiches Fell fassen, bleibt er ganz ruhig stehen und wartet ab, danach legt er sich an ein ruhiges Plätzchen und beobachtet das Geschehen.

Beim gemeinsamen Füttern behauptet er seinen eigenen Trog, wenn er bedrängt wird, geht er lieber zurück. Er kann sich auch gut bemerkbar machen und zeigt uns, wenn er etwas will, denn das verkündet er dann auch ziemlich lautstark. An der Leine läuft er ziemlich gut. Sobald er die Leine sieht, freut er sich und möchte dann unbedingt mit rausgehen. Draußen ist er sehr interessiert, hat auch kaum irgendwelche Ängste. Nur die Schafe und Pferde mag er nicht. Da macht er einen großen Bogen herum.

Am liebsten ist Trigo den ganzen Tag auf Tuchfühlung mit seinem Pflege-Frauchen. Er liegt unter dem Schreibtisch oder nahe bei, kann sich stundenlang neben sie setzen, um ab und zu mit der Schnauze um Zuneigung zu betteln. Sobald jemand den Raum betritt, ist Trigo da und schaut, ob es Streicheleinheiten gibt. Auch bei Fremden kennt er keine Scheu und geht freundlich auf jeden Menschen zu. Er ist wirklich unglaublich anhänglich und verschmust.

Leider ist Trigo immer noch nicht wirklich abrufbar. Wenn er Lust hat, kommt er, wenn er jedoch ein Mauseloch oder etwas anderes Interessantes ausgemacht hat, dann konzentriert er sich voll auf diese Suche. Man wird Trigo draußen wohl immer anleinen müssen.

Wegen seiner Leishmanioseerkrankung muß Trigo täglich Medikamente nehmen. Die Erkrankung behindert ihn aber ansonsten nicht.

Wir wünschen uns für Trigo Menschen, die viel Zeit für ihn haben, gerne Spaziergänge, auch mit einem nicht ableinbaren Hund in der Natur unternehmen, und seine Eigenständigkeit akzeptieren. Er ist sicher kein Hund, der stupide Befehle ausführt oder Tricks beherrschen wird. Aber er ist ein treuer Freund fürs Leben.
Wenn Sie solch einen Freund suchen und wenn seine Leishmanioseerkrankung für Sie nicht der Grund ist, ihm nicht dennoch ein liebevolles Zuhause zu schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns! Trigo wartet auf seine große Chance!

Möchten Sie Trigo vielleicht ein liebevolles Zuhause geben,, dann melden Sie sich bitte bei uns unter Angabe Ihrer Telefonnummer. Es wäre außerdem schön, wenn Sie ein bisschen von sich erzählen, damit wir uns schon ein erstes Bild machen können.

Gerne können Sie auch unser offizielles Anfrageformular auf unserer Homepage nutzen: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/anfrage-fuer-einen-hund

Möchten Sie sich gerne vorher informieren wie eine Vermittlung bei uns abläuft, können Sie das auf unserer Homepage nachlesen: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/informatives/vermittlungsinfos

Vielen Dank!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zypernpfoten in Not e.V.

Anschrift 96145 Seßlach
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)9569 924233

Homepage http://www.zypernpfoten-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 1838