shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BAMBI

Nicht in der Vermittlung

ID-Nummer150021

Tierheim NamePerros de Catalunya e.V.

RufnameBAMBI

RassePodenco-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 10 Monate

Farbezimt

im Tierheim seit12.04.2017

letzte Aktualisierung26.12.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Bambi (Rufname: Marty)
Rasse: Mischling (Podenco)
Farbe: braun
Geschlecht: Rüde
Kastriert: ja
Alter / Geb. Datum: ca. 03.03.16
Größe / Gewicht: ca. 52 cm/ 12,8 kg
Mittelmeertests: negativ
Verträglich mit Artgenossen: ja
Verträglich mit Katzen: ja
Geeignet für Kinder: ja
Charakter: verträglich, freundlich, fröhlich, verschmust, lieb, anhänglich, verspielt, draußen aktiv, Jagdtrieb vorhanden
Aufenthaltsort: Deutschland, Pflegestelle 24211 Preetz (aus Granada/Shelter)
Schutzgebühr: 350,-€

Kontakt: corinna.grote@perros-de-catalunya.de

„Bambi“ (Marty) wurde in Spanien von der Straße gerettet und lebt nun seit August‘17 in Deutschland bei einer Pflegefamilie.
Bambi wird hier Marty gerufen und kennt seinen Namen bereits sehr gut.
Er ist ein ganz lieber Kerl, der sich sehr schnell an seine Bezugsperson bindet, treu zur Seite steht und am liebsten den ganzen Tag mit ihr zusammen ist.
Daher tut Bambi (Marty) sich schwer mit dem Alleinebleiben, bisher schaffte er schon mal eine gute halbe Stunde. Wir üben weiter!
Hier kann Bambi (Marty) mit ins Büro, er macht das wundervoll und ist auch hier ein souveräner, ruhiger Begleiter.
Bambi (Marty) ist sehr verschmust und im Haus eher ruhig und anpassungsfähig, am liebsten kringelt er sich auf einem Kissenthron auf dem Sofa ein und schlummert selig.
Bambi (Marty) versteht sich mit allen Hunden. Er bringt eine große Portion Sozialverhalten mit und freut sich über Spiel und Spaß mit seinen Artgenossen.
Auch Katzen kennt Bambi (Marty)und verträgt sich mit ihnen.
Er ist ein sportlicher Hund, der seinen Menschen gerne auf lange Spaziergänge, beim Joggen oder Radfahren begleitet.
Wer möchte ihm sein Zuhause für immer geben, gerne dürfte es auch schon einen Ersthund geben, mit dem er seinen Alltag teilen kann?


Hier geht´s zum Pflegestellentagebuch: http://www.perrosdecatalunya.de/forum/index.php?thread/12933-bambi2-marty-geb-03-03-16-52-cm-12-8-kg-pflegestelle-24211-preetz/
Seitenaufrufe: 235