shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CHICA Die Mama der ganz besonderen 9er Bande

ID-Nummer149919

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameCHICA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 5 Jahre , 8 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit09.04.2017

letzte Aktualisierung03.07.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Geschichten wie die von Chica und ihren Welpen treiben uns immer wieder an den Rand der Verzweiflung, rauben uns und unseren spanischen Freunden den Schlaf und bringen uns dazu, jeden Cent mehr als 5 Mal umzudrehen, um irgendwie eine Lösung zu finden. 10 Hunde auf einen Streich- das strapaziert unsere Möglichkeiten bis zum Anschlag und darüber hinaus und doch sind wir froh, Mama Chica und ihre Babys in unserer Obhut zu haben und sie vor einem schlimmen Schicksal bewahren zu können.

Die großformatige Hündin wurde von unseren Partnern in Huelva aus einem Gebiet gerettet, in dem sich sehr viele Streuner aufhalten und so etwas wie ein Rudel gebildet haben. Chica war keine Unbekannte für die Freiwilligen- bereits 2 Mal hatte sie dort geworfen und die engagierten Tierschützer hatten, nachdem alle Welpen des ersten Wurfs gestorben waren, den zweiten Wurf gerettet und in gute Hände vermittelt. Die scheue Mama hatte sich jedoch nie einfangen lassen, verblieb so leider in dieser unwirtlichen Gegend und wurde, wie sollte es anders sein, erneut trächtig. Neugeborene Welpen sind in einer solchen Umgebung natürlich völlig fehl am Platz, laufen ständig Gefahr, von Infektionskrankheiten heimgesucht zu werden oder schlicht im Tumult verletzt oder getötet zu werden, ganz abgesehen von dem Stress, dem die fürsorgliche Mutterhündin ununterbrochen ausgesetzt ist. Chica wurde angelockt, eingefangen und lebt nun mit ihren Babys in einer Zwingeranlage, da das Tierheim in Huelva sowie unsere anderen Partnertierheime hoffnungslos überfüllt sind. Hier hat sie immerhin ihr eigenes Reich und kann sich in Ruhe um ihre Babys kümmern- auch, wenn diese Lösung alles andere als ideal ist.

Derzeit ist Chica noch sehr scheu und zurückhaltend. Absolut verständlich, wenn man bedenkt, dass die fürsorgliche Mama bereits einmal ihre Babys hergeben musste und überhaupt nicht verstand, dass dies nur zu ihrem Besten geschah und ein großes Glück für ihre Kinder war. Hingebungsvoll kümmert sie sich um ihre 9 Welpen, lässt sie immer gerne an die Milchbar und massiert ihnen, nachdem der Hunger gestillt ist, die kleinen, runden, nackigen Bäuchlein. Chicas 9 kleine Babys namens Oreo, Topy, Cuqui, Bochan, Noa, Teddy, Nana, Tula und Pumba stellen wir Ihnen an anderer Stelle vor- seien Sie aber bereits gewarnt, Chica hat ihre Schönheit an ihren Nachwuchs weitergegeben! Erfahrungsgemäß finden unsere Welpen recht zügig Fans und werden innerhalb kurzer Zeit von liebevollen Menschen adoptiert. Die Mamas bleiben jedoch meist zurück- schließlich fehlt ihnen das Kindchenschema, das auf jeden von uns wirkt. Dabei gibt es durchaus Argumente, die für die Adoption einer solchen Hundeseele sprechen: Hündinnen, die bereits geworfen haben, wohnt oft eine ausgeprägte Ruhe inne. Sie haben schon das Muttersein erlebt, haben, nach anfänglicher Überforderung, diesen Stress und die Anstrengung gemeistert und sehen mit Gleichmut und Übersicht Herausforderungen entgegen. Geduld, Liebe und Verantwortungsgefühl- das sind Dinge, die Hundemamas nicht mehr lernen müssen.

Ein Welpe ist immer toll und süß und niedlich, allerdings hat es für einige Familien durchaus Vorteile, kein Hundekind, sondern einen Vierbeiner zu adoptieren, der seine Welpenzeit mit den spitzen Zähnchen, den „undichten“ Momenten, den Diskussionen um das Thema „was ist Spielzeug und was nicht“ und auch die Pubertät mit der beeindruckenden „ich höre dich nicht“-Phase schon hinter sich hat. Ob Sie nun also der Typ sind, der einen der hübschen Welpen zu tollen Familienhunden formen möchte, oder ob sie es vorziehen, eine ausgeglichene und zärtliche Dame wie Chica in Ihrem Haus zu begrüßen, entscheidet sich an vielen Fragen – und scheuen Sie sich bitte auch nicht, unsere erfahrenen Vermittler um Hilfe zu bitten, wenn Sie unsicher sind.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 87