shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RINI hübscher Stafford-Mischlingsrüde, ca. 50cm, ca. 3 Jahre

Fundtier

ID-Nummer148470

Tierheim NamePfotenretter Ungarn

RufnameRINI

RasseStaffordshire Bull Terrier-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 10 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit21.03.2017

letzte Aktualisierung08.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

auf der Straße gefunden - war schwer verletzt - sucht hunde- und Stafforderfahrenes Zuhause - hübscher Rüde

Dieser Schatz wurde im Sommer 2016 von der Polizei auf der Straße gefunden und zu Kata in die Station gebracht. Er war bei seiner Ankunft stark verletzt, hatte am ganzen Körper offene und klaffende Wunden und war komplett blutverschmiert. Hier kann man viele Vermutungen anstellen, aber sehr wahrscheinlich wurde er für Hundekämpfe von Zigeunern abgerichtet. Wie so oft kam der Besitzer straffrei davon und eine Hundeseele muss nun mit seinem Schicksal leben.

Momentan ist er leider nicht verträglich mit anderen Artgenossen und braucht hier einen erfahrenen Menschen mit Erfahrung, der die Möglichkeit und auch Geduld hat, mit diesem Goldstück zu arbeiten.

Wenn man in seine Augen sieht, dann kann man viel von seinem Schicksal lesen. Er wünscht sich nichts mehr, als doch eine zweite Chance in seinem Leben zu bekommen. Auch er hat es verdient, einmal erleben zu dürfen, wie wundervoll so ein Hundeleben sein kann.

Da wir nicht wissen, was diese arme Seele alles erleben musste, wird er nicht an eine Familie mit kleineren Kindern vermittelt. Er kann auf Grund seiner Rasse nur nach Österreich vermittelt werden. In die Schweiz kann Rini leider auf Grund der abgeschnittenen Ohren nicht vermittelt werden. Eine Vermittlung nach Deutschland ist auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen ausgeschlossen.

Wir wünschen uns so sehr für diesen Schatz, dass sich jemand ein Herz nimmt und Rini eine zweite Chance gibt und damit ein neues Leben in einem liebevollen Zuhause schenkt. Aber wir sind uns auch sicher, dass mit Training, Geduld und Ausdauer der Süße in ein normales Leben integriert werden kann.

Rini reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Reisepass in sein neues Zuhause.

Wenn Sie dem Süßen eine Chance auf ein besseres Leben geben wollen, dann melden Sie sich bei uns!
Er kann auf Grund seiner Rasse nur nach Österreich vermittelt werden. In die Schweiz kann Rini leider auf Grund der abgeschnittenen Ohren nicht vermittelt werden. Eine Vermittlung nach Deutschland ist auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen ausgeschlossen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenretter Ungarn

Anschrift Schwarzstr. 31
85604 Zorneding
Deutschland

Homepage http://www.pfotenretterungarn.de/

 
Seitenaufrufe: 147