shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ASTERIX Ein richtiges Goldstück wartet hier auf Sie...

Vermittelt

ID-Nummer148039

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameASTERIX

RasseDeutsch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre , 3 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit19.03.2017

letzte Aktualisierung05.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Der Winter in Spanien ist kalt und regnerisch, oft stehen die Straßen unter Wasser - und die Streuner, die sonst auf Müllkippen, in Industriegebieten und gerne auch in Erdhöhlen auf den Feldern leben, finden keinen trockenen Millimeter zum Schlafen. Oft zieht es dann die Mutigen unter den einsamen Vierbeinern in die Stadt, sie gehen in die Wohngebiete, schlafen in Hauseingängen und offenen Garagen. Das war auch Asterix' Idee, als es im Februar 2017 wieder einmal wie aus Eimern goss und der hübsche Deutsch Kurzhaar eine Übernachtungsmöglichkeit suchte.

In einem Hochhaus wurde der erst eineinhalb Jahre alte Jagdhund fündig. Unter der Treppe im Flur gibt es einen kleinen Raum, in dem die Anwohner Fahrräder und Kinderwägen unterstellen - dort rollte sich der durchnässte, ausgekühlte und hungrige Rüde zusammen. Ein paar Teenager, die ihre Räder aufräumen wollten, fanden den traurigen und vor Kälte zitternden Hund und waren sofort bereit zu helfen. Leider erlaubten die Eltern der jungen Tierfreunde nicht, dass Asterix die Nacht in einer Wohnung zubringen durfte, aber die Nachwuchstierschützer sorgten für Kuscheldecken, Wasser und Futter - und so schlief Asterix, vermutlich das erste Mal seit langer Zeit, trocken, warm und satt. Am nächsten Tag liefen die Jungs zur ArcoNatura und erzählten von ihrem neuen Freund, und natürlich fanden sie Hilfe bei unseren Partner und Asterix zog in die Obhut des Tierheims, wo er nun in Ruhe und Geborgenheit darauf wartet, Fans zu finden und in eine richtige Familie ziehen zu können.

Im Tierheim zeigt sich Asterix als richtiges Goldstück. Innerhalb weniger Tage hat er unter den vierbeinigen Mitbewohnern viele Freunde gefunden, er spielt ausgelassen (am liebsten Tauziehen) und ist ein großes Wettläufer. Wann immer er einen der zweibeinigen Helfer mit einer freien Hand erspäht, bettelt er - äußerst erfolgreich - um Streicheleinheiten und er verteilt mit viel Hingabe - etwas feucht geratene - Küsschen. Asterix ist ein junger, hochintelligenter Jagdhund, der sicher nicht zum Couchpotato taugt. Wer hingegen einen ausdauernden Sportler sucht, einen Hund zum Arbeiten, der schnell lernt und gleichsam in den Pausen zum Kuschelbärchen mutiert, kann sich mit Asterix einen Traum erfüllen - und er braucht noch nicht mal einen Zaubertrank, Asterix' Superkräfte werden frei Haus mitgeliefert.
Seitenaufrufe: 276