shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAMEN ... HATTE EIN SEHR SCHWERES LEBEN!

Notfall

ID-Nummer147852

Tierheim NameAdoptieren statt kaufen - Europäische Tiernotrettung e.V.

RufnameMAMEN

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Sterilisiert

Alter 6 Jahre , 8 Monate

Farbehellbraun-dunkelbraun

im Tierheim seit17.03.2017

letzte Aktualisierung08.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

“Ein ganzes Leben lang wurde ich verstoßen … nun suche ich nach einem verständnisvollen Heim.”

Stand: 09.06.2017
Geboren: 01/2011, 57cm, ca. 20kg, Schäferhund Mischling
Derzeit noch in Spanien (Tierheim Protectora Malagon)

Unsere Mamen kam vor bald zwei Jahren in das Tierheim unserer spanischen Kollegen, erschöpft, ungeliebt, ihr ganzes Leben lang vertrieben. Mamen war ein stadtbekannter Straßenhund, bekam hier und da mal etwas Futter oder Wasser und bettelte in der Restaurantgegend um Reste. Meist jedoch reagierten die Menschen wütend und ärgerlich auf den ungepflegten Straßenhund am Tisch der die Idylle störte.

Seitdem Mamen von der Polizei im Tierheim abgegeben worden ist, hat sie den Zwinger kaum mehr verlassen, stark an Gewicht zugelegt und an Lebensfreude und Teilnahme stark abgebaut. Mamen hat ein ruhiges, sanftes Wesen und geht im trubeligen Alltag mit hunderten Artgenossen sehr unter. Sie teilt sich den kleinen Zwinger mit einer weiteren Hündin und ist gut verträglich. Ein souveräner Zweithund gibt ihr Mut und Selbstbewusstsein, an dem es ihr noch etwas fehlt.

Mamen ist eine liebevolle Hündin mit einer harten Vergangenheit die sie gezeichnet hat. Sie braucht viel Liebe, Zeit und Geduld bis sie Menschen vertraut. Die Tierheimleiterin darf Mamen streicheln, wenn sie sich langsam und behutsam nähert und vorsichtig mit ihr umgeht. Dann erhellt sich Mamens Miene sogar, sie sieht zufrieden wenn auch wenig schüchtern aus und genießt die Gesellschaft. Doch an ein ganz normales Hundeleben mit Spaziergängen und ähnlichem ist natürlich noch nicht zu denken.

Mamen kann nur in hundeerfahrene Hände vermittelt werden, die bereit sind einem traumatisierten Hundemädchen Zeit, Raum und Geduld zu schenken, damit sie ankommen, Vertrauen fassen und aufblühen kann. Mit Mamen muss an vielem gearbeitet werden, doch die sanfte Seele hätte so eine Happy-End-Wendung in ihrem Leben sehr verdient. Und wir möchten ihr diese Chance gern einräumen, bevor sie im Tierheim für immer vergessen geht.

Wenn Sie den Diamanten in unserem rohen Juwel Mamen gesehen haben und sie adoptieren wollen, dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Adoptionsformular zu - zu finden unter: adoptierenstattkaufen.de/kontakt/adoptionsformular-hund/

Mamen wird kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht, getestet auf 3-gängige Hundekrankheiten, mit gültigem EU-Heimtierausweis gegen Adoptionsvertrag & Schutzgebühr nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz vermittelt. Fragen hierzu beantworten wir Ihnen gerne persönlich. Außerdem empfehlen wir Ihnen, unsere Informationen zum Vermittlungsablauf und der Tiergesundheit zu lesen.

Vermittlungskontakt:
Monika Klumpp
07441 93 28 456 (gern AB besprechen)
monika.klumpp@adoptierenstattkaufen.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Adoptieren statt kaufen - Europäische Tiernotrettung e.V.

Anschrift Sterndamm 37
12487 Berlin
Deutschland

Homepage http://adoptierenstattkaufen.de/

 
Seitenaufrufe: 81