shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LINA - starke, kleine Frau sucht Ihr Rudel

ID-Nummer147117

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameLINA

RassePinscher-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit08.03.2017

letzte Aktualisierung22.09.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Anhängliche und verschmuste, aber durchaus auch selbstbewußte, kleine Hundedame mit unerschütterlichem Glauben an menschliche Zuneigung und Herzensgüte. Für das 'Geschenk' eines eigenen Zuhauses kann Lina gut und gerne auf vierbeinige Familienangehörige verzichten.

Von ihren Besitzern ausgesetzt, gelangte Lina vor vier Jahren ins Tierheim. Heute ist Lina sieben Jahre alt - für einen Hund ihrer Größe in den besten Jahren -, aber nüchtern betrachtet, standen ihre Chancen, das Tierheim gegen ein wirkliches Zuhause einzutauschen, für die kleine Zaubermaus gleichbleibend schlecht. Das wollen wir nun ändern.

Lina hat die Fähigkeit, sich in einem Lebensumfeld behaupten zu können, wo kleine, eher unspektakuläre Hunde geradezu zwangsläufig zu kurz kommen. Sie ist grundsätzlich verträglich mit Artgenossen, verteidigt aber die ohnehin geringen Ressourcen an menschlicher Ansprache, Zuwendung und Futter erfolgreich gegen andere Hunde. Dass sie dafür in 'Hundekreisen' den Ruf der überheblich-ungeselligen Eigenbrötlerin weg hat, ist ihr schnuppe.
Die Liebesobjekte Linas sind die Menschen. An sie und ihre Zuneigung glaubt die kleine, schwarze Hundedame unerschütterlich. Mit Menschen zu sein - egal, ob alt oder jung, Männlein oder Weiblein - ist Linas 'Lebenssinn und Daseinszweck'. Wohlwollenden Zweibeinern folgt Lina wie ein kleiner schwarzer Schatten und wenn sie die Chance dazu erhält, wird sie sich als pelziger Glücksanhänger für ihre Menschen erweisen.
Wie Lina zu Katzen steht ist nicht bekannt.
Was familienhundliche Tugenden und Spielregeln anbelangt, wird das kleine, schwarze Fräulein sicher noch Nachholbedarf haben. Mit Hilfe ihrer Menschen wird der aber im Pfoteumdrehen ausgeglichen sein.

Lina ist in einem altersentsprechend guten, gesundheitlichen Zustand.
Augenscheinliche Erkrankungen liegen nicht vor.
Sie zieht kastriert, gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.

Wir wünschen uns für Lina ein Zuhause, welches seiner Bezeichnung gerecht wird, ein sicheres, gemütliches Plätzchen in liebevoller, menschlicher Obhut. Das sollte auch vorrangig gemeinsame Aktivitäten der zwar eher gemäßigten, aber gern noch interessanten Art beinhalten.
Im familiären Rahmen kann Lina auf potentielle Neider in Form von Artgenossen verzichten.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 155