shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ALEX … bitte lieber Gott, mach mich unsichtbar…

ID-Nummer146596

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameALEX

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 4 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit02.03.2017

letzte Aktualisierung13.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Steckbrief: Alex

Geburtsdatum: 15.07.2014
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: nein

Schulterhöhe: ca. 45 cm, ca. 13 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC erfolgt nach Einreise in Deutschland

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: unbekannt

Familienhund: ja

Vermittlung: bundesweit, aber nur mit einem gut gesicherten Garten

Pflegestelle: nein
Paten: ja

Aufenthaltsort: Sardinien

Schutzgebühr 200,00 € + MMC 75,00 € + Transport 150,00 €

Ansprechpartner:
Claudia Hansmann
Tel.-Nr.: 02323 / 2 78 82 oder 01578 / 9 34 73 45
c.hansmann@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de



Alex… bitte lieber Gott, mach mich unsichtbar…

das scheint Alex zu denken, wenn er Menschen sieht.

Nein Alex, den Gefallen tun wir dir nicht! Im Gegenteil, wir machen dich sichtbar, denn wir glauben, dass es irgendwo Menschen gibt, die genau auf dich gewartet haben.

Als wir das letzte Mal das Tierheim besuchten, fanden wir Alex in einem weit abseits gelegenen Zwinger. Er kauerte in einer Ecke und wäre wohl am liebsten im Erdboden versunken. Die Kollegen sagten uns, dass er immer so reagiert, wenn sich ihm Menschen nähern und dass er keine Vermittlungschancen hat. Wir baten trotzdem darum, ihn aus dem Zwinger holen zu dürfen. Draußen dann das gleiche Bild, Alex drückte sich in eine Ecke, er klebte förmlich an der Wand.

Wir glauben dennoch an Alex und möchten ihm eine Chance geben. Warum auch nicht? Sollen wir ihn ignorieren? Auf gar keinen Fall! Wir hoffen nämlich, dass es irgendwo sehr verständnisvolle Menschen gibt, Menschen die nicht erwarten, dass Alex überglücklich ist, wenn sie sich ihm nähern, die mit seinem Meideverhalten gut umgehen können. Ihnen muss bewusst sein, dass er Sie mit seinem Verhalten sicherlich das ein oder andere Mal an Ihre Grenzen bringt. Sie werden sich vielleicht sogar fragen, warum Sie sich Alex angetan haben, ob es die richtige Entscheidung war, ihn zu adoptieren.

Wir sagen: Ja es war die richtige Entscheidung, denn nur bei Ihnen hat Alex ein Leben, in dem Tierheim vegetiert er mehr oder weniger jeden Tag vor sich hin.

Gehen Sie auch bitte davon aus, dass Sie anfangs keine Spaziergänge mit ihm machen können, auch das muss er erst lernen. Ein gut eingezäuntes Grundstück ist daher Voraussetzung für Alex‘ Vermittlung.

Trauen Sie sich Alex zu? Dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns.


Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten.
In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich.
Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift Cronenfelder Str. 9
42349 Wuppertal
Deutschland

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 212