shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ROBIN sucht ein Zuhause

ID-Nummer145905

Tierheim NameTierhilfe Korfu e.V.

RufnameROBIN

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit22.01.2018

letzte Aktualisierung22.01.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Update September 2017:
Robin kommt leider in die Vermittlung zurück - er befindet sich gerade in der Flegelphase und wurde bereits kastriert. Wenn die Rahmenbedingungen passen kann Robin bereits bis zu 3 Stunden alleine bleiben - grds ist er aber lieber dabei statt alleine zuhause. Robin benötigt eine liebevolle lobende, aber konsequente Hand, die positives Verhalten bestärkt. Er ist sehr sensibel und will gefallen. Robin liebt Kinder und kann ohne Probleme auf den Spielplatz mitgenommen werden. Wenn sich Kinder und eine geregelte Struktur vereinbaren lassen umso besser, denn Robin ist ein absolutes Kuschelkissen.
Robin hat gern mal die Nase im Wind - er würde sich über jemanden freuen, der mit ihm die Windhunderennbahn besucht. Wir waren auf der Rennbahn und er liebt es. Hundekontakt findet je nach Sympathie unterschiedlich statt. Ein Platz bei anderen Hunden wäre schön und ein Garten auch.

Update aus der Pflegestelle Februar 2017:
Robin ist sehr gut sozialisiert und immer freundlich zu Hund und Mensch. Er begreift sehr schnell was man von ihm möchte und ist sehr lernfreudig. Robin liebt es mit anderen Hunden zu rennen und zu toben, läuft mittlerweile gut an der Leine und ist bereits stubenrein. Zuhause merkt man ihn eigentlich gar nicht - er ist absolut pflegeleicht und entspannt. Er schmust sehr gerne und weiß genau was er machen muss, um eine Einheit zu bekommen. Beim Gassi hat Robin alle Hundebekannten um den Finger gewickelt - er ist ein richtig süßer Fratz, der bestimmt ein absoluter Traumhund und Begleiter wird :-)

Tierschützerin Dagmar berichtet im November 2016 aus Korfu:
Robin ist sicher schon ca. 5 Monate alt - er wurde an einem kleinen Strand bei Dassia an einer Beachbar ausgesetzt. Der Barmann, der im Sommer tagsüber stundenweise die Bar betrieben hat, hat sich des kleinen Rüden angenommen und versorgt ihn dort zusammen mit seiner Hündin. Zuerst hatte er den Welpenbub in die geschlossene Taverne gesteckt. Dort hat er fürchterlich geweint, sobald man vorbeigelaufen ist - das ging ja auch nicht, ganz alleine dort im Dunkeln stundenlang eingesperrt! Er hat Robin dann auf die Terrasse geholt - dort ist seine Hündin an einer langen Kette. Robin ist nun leider auch seit vielen Wochen dort an der Kette. Der Barmann will ihn nicht frei laufen lassen, weil er um seine Sicherheit fürchtet. Er tut mir sehr leid, wenn ich ihn dort jeden Morgen kurz besuche. Er ist ein ganz lieber, freundlicher Kerl!

Alle unsere Hunde sind erstgeimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis.

https://youtu.be/2RG_tN3wHzQ
zu der Schutzgebühr kommen noch 50€ Transportkosten-Beteiligung dazu
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Korfu e.V.

Anschrift Ambrosiusring 46
40880 Ratingen
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)2102 41794

Homepage http://www.tierhilfe-korfu.de/

 
Seitenaufrufe: 500