shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

HETTY blind aber glücklich!

Notfall

ID-Nummer144770

Tierheim NameCani F.A.I.R. e.V.

RufnameHETTY

RasseJagdterrier-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit09.02.2017

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Hetty ist eine ältere, blinde Jagdterrier Hündin- dies beeinträchtigt sie aber keinesfalls.

Sie lebt zur Zeit bei freiwilligen Helfern des Tierheims.
Leider versteht sie sich mit den anderen Hunden nicht und sucht deshalb ein neues Zuhause als Einzelhund.
Auch wenn sie schon 8 Jahre alt ist, hat sie immer noch Spaß an neuen Herausforderungen und lernt sehr schnell.
Hetty ist Menschenbezogen und sucht die Nähe.

http://www.canifair.de/tiere/ungarn_hunde_vermittlung.php?id=6155&pos1=0
Kontakt:
Janina Gensmann
0163 233 8219
j.gensmann@canifair.de

Zur Info:
Blinde Hunde sollte man so normal wie möglich behandeln. Sicheres Auftreten kann dadurch gefördert werden, dass man Ihnen das nötige Vertrauen schenkt. Dazu gehört es auch, dem Hund Leistungen zuzutrauen, statt ihn ständig mit besorgter Miene vor möglichen Gefahren bewahren zu wollen. Der Hund würde diese Angst spüren und sich entsprechend unsicher verhalten. Beflügeln Sie ihre Phantasie und fördern Sie die verbliebenen Sinne des Hundes. Freuen Sie sich über jeden Fortschritt und lassen Sie dies den Hund durch häufige Kontaktaufnahme und eine freundliche Stimme spüren. Regelmäßiges Berühren und Massieren, insbesondere eines blinden Hundes, festigt die Hund-Halter-Beziehung
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Cani F.A.I.R. e.V.

Anschrift Greit 2
40670 Meerbusch
Deutschland

Homepage http://www.canifair.de/

 
Seitenaufrufe: 135