shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AMBROGIO Wenn ich nur könnte wie ich wollte

Notfall

ID-Nummer144194

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameAMBROGIO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 8 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit02.02.2017

letzte Aktualisierung10.05.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Ambrogio ist ein trauriges Beispiel dafür, was der permanente Stress in einem völlig überfüllten Tierheim bei einem sensiblen Hund anrichten kann! Die Monotonie, die Rangordnung innerhalb der Gruppe und der seltene Kontakt zu Menschen tun ihr übriges – Ambrogio hat offenbar vergessen, wie sehr er sich einst über Streicheleinheiten gefreut und diese genossen hat. Der zermürbende Tierheimalltag hat aus dem entspannten, fröhlichen Junghund ein nervöses, angsterfülltes Nervenbündel gemacht. Es wird höchste Zeit für ihn, die L.I.D.A. zu verlassen.

Bei unserem damaligen Besuch im Frühjahr 2017 lebte er mit einem weiteren, sehr netten und freundlichen Rüden in einem kleineren Gehege zusammen. Dieser Umzug von der stets überfüllten Piazza des Tierheimes in ein kleines Gehege hatte Ambrogio gut getan, er war wesentlich ruhiger geworden und suchte sogar von sich aus den Kontakt zu uns.

Von diesen Fortschritten ist heute nichts mehr übrig geblieben. Aufgrund der erschreckend hohen Anzahl an Neuaufnahmen in unserem Kooperationstierheim müssen die Hunde immer wieder neu in den Gehegen zusammengesetzt werden. So musste auch Ambrogio irgendwann wieder umziehen und bei unserem Besuch Ende April 2019 betraten wir das Gehege eines scheuen, hektischen Rüden, der uns angsterfüllt anschaute und vor uns flüchtete. Es tut in der Seele weh, ihn so zu sehen und zu wissen, dass Ambrogio dringend einen ruhigen Platz benötigt, unbedingt mit einem souveränen Ersthund, an dem er sich orientieren kann, und Menschen, die bedacht und ohne Stress mit ihm an seiner Angst arbeiten.

Am Ende des Tages ging mir der Besuch bei Ambrogio einfach nicht aus dem Kopf und ich beschloss, ihn am nächsten Tag erneut aufzusuchen. Wie am Vortag wurde ich bellend von ihm am Eingang des Geheges empfangen. Sobald ich die Tür zum Gehege öffnete, lief er unruhig hin- und her, seine verkürzte Rute eingezogen und die Augen weit aufgerissen. Ich setzte mich wortlos in eine Ecke auf den Boden, streichelte seine Mitbewohner und wartete ab. Ambrogio war alles andere als begeistert über meinen Besuch, aber er war auch neugierig und hielt die Nase ständig in meine Richtung. Als ich mich dann in eine andere Ecke des Geheges setzte, lief er sofort los und schnupperte den Boden ab, auf dem ich vorher gesessen hatte. Nach etwa 20 Minuten wurde Ambrogio etwas ruhiger und mutiger. Meine Freude war riesig, als er letztendlich vorsichtig zu mir kam und an meiner Hand schnüffelte. Das war ein Erfolg und der Beweis dafür, dass unsere Hoffnung für Ambrogio berechtigt ist. Er hat sich noch nicht aufgegeben und seine Neugier bewahrt.

Wir suchen für Ambrogio ein hundeerfahrenes Zuhause mit Menschen, die den jungen Rüden geduldig, liebevoll und konsequent auf seinem Weg begleiten. Das Leben im Haus, Stubenreinheit, Leinenführigkeit, Alleinbleiben, Autofahren – all diese selbstverständlichen Dinge werden neu für ihn sein und er wird mit ziemlicher Sicherheit zu Beginn sehr ängstlich auf Menschen und auf alle Umweltreize reagieren. Ambrogio wird viel Zeit benötigen, bis er Vertrauen aufbauen und sein neues Leben genießen kann.

Wenn Sie diesen Weg mit Ambrogio gehen möchten und sich mit ihm gemeinsam über jeden kleinen Fortschritt freuen werden, dann melden Sie sich gerne bei mir.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Ambrogio kann nach Deutschland ausreisen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Beate Roeder
(02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
beate.roeder@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Ambrogio
Geboren: ca.01.02.2016
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Gewicht: ---
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: braun
Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: ja
Paten: nein
Notfall: ja
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: ja
Zweithund: ja
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 1196