shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AMBROGIO Es lohnt sich, sein kleines Hundeherz zu erobern

ID-Nummer144194

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameAMBROGIO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 8 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit02.02.2017

letzte Aktualisierung10.04.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Ambrogio ist ein trauriges Beispiel dafür, was der permanente Stress in einem völlig überfüllten Tierheim bei einem sensiblen Hund anrichten kann! Die Monotonie, die Rangordnung innerhalb der Gruppe und der seltene Kontakt zu Menschen tun ihr übriges – Ambrogio hat offenbar vergessen, wie sehr er sich einst über Streicheleinheiten gefreut und diese genossen hat. Der zermürbende Tierheimalltag hat aus dem entspannten, fröhlichen Junghund ein nervöses, angsterfülltes Nervenbündel gemacht.
Es tut uns in der Seele weh, ihn so zu sehen und zu wissen, dass Ambrogio dringend einen ruhigen Platz benötigt, unbedingt mit einem souveränen Ersthund, an dem er sich orientieren kann, und Menschen, die bedacht und ohne Stress mit ihm an seiner Angst arbeiten.

Ambrogio hatte Glück, denn eine unserer erfahrensten Pflegestellen war frei und so konnte er im Juni sein Ticket nach Deutschland lösen, wo er jetzt zusammen mit drei weiteren Hunden lebt.

Hier ist der schöne Bericht seines Pflegefrauchens:

„Wir sind erstaunt, wie schnell Ambrogio sich an ein Leben im Haus gewöhnt hat. Stubenreinheit, an der Leine gehen, die Alltagsgeräusche im Haus und im Auto mitfahren sind für ihn nach drei Tagen selbstverständlich gewesen. Er wartet im Lokal geduldig unter dem Tisch bzw. bleibt mit den anderen Hunden stundenweise allein.

Ambrogio ist ein sozialer Hund, der sich sofort ins bestehende Rudel integriert hat. Auf Spaziergängen laufen Hundebegegnungen absolut entspannt ab. Er ist kein Leinenpöbler, sondern immer freundlich zu seinen Artgenossen.

Zuhause merken wir, dass eine kleine Schmusebacke in ihm steckt. Er sucht die Nähe seiner Menschen und kuschelt sich gerne auf dem Sofa an uns.
Ambrogio ist ein kleiner Wonneproppen, der kleiner ist, als es auf den Fotos aussieht.“

Wen suchen wir für den hübschen Kerl mit den goldenen Augen?

Menschen, die diesen lieben Kerl weiter fördern und ihm seine neue Welt näher bringen.
Ambrogio hat drei Wochen gebraucht, um seinem Pflegefrauchen zu vertrauen, zu kommen, wenn sie ihn ruft, mit ihr zu kuscheln und mit ihr zu toben. Fremde Menschen sind ihm suspekt. Er weicht zurück, wenn Personen ihn auf dem Spaziergang streicheln wollen.
Auf Besuch zu Hause reagiert er noch ängstlich. Er bleibt in seinem Körbchen liegen und lässt sich auch nicht durch Leckerlis bestechen.
Das heißt, dass man bei Ambrogio etwas Geduld braucht, um sein kleines Hundeherz zu erobern. Aber es lohnt sich: "Seinen" Menschen vertraut Ambrogio und er macht Tag für Tag Fortschritte. Der hübsche Kerl will gefallen und alles richtig machen, doch manchmal steht ihm seine Ängstlichkeit noch im Weg. Hier hilft kein Mitleid, sondern eine souveräne, liebevolle Führung.

Da Ambrogio sich sehr an seinem Rudel orientiert, sollte schon ein Ersthund bei seiner zukünftigen Familie leben. Kinder in der Familie sollten im Teenageralter sein.

Wir gehen davon aus, dass in Ambrogio Jagdtrieb steckt. Mit einer konsequenten Erziehung wird man diesen aber noch umlenken können. Katzen im Haus sind kein Problem.

Wenn sich der schnucklige Kerl in Ihr Herz geschlichen hat und Sie sich Ambrogio als Begleiter und vollwertiges Familienmitglied vorstellen können, dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.


Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Ambrogio auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Alexandra Sieber
(07144) 86 10 22 oder (0170) 99 41 956
Alexandra.sieber@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Ambrogio
Geboren: ca.01.02.2016
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Gewicht: 17 kg
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: braun
Mittelmeercheck: 1. Check: Filarien positiv- in Behandlung, Babesien positiv und Anaplasmose fraglich- keine Symptome, daher keine Behandlung notwendig. Rest negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja, ab 15 Jahren
Handicap: nein
Aufenthalt: 53332 Bornheim

Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: ja
Zweithund: ja
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 53332 Bornheim
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Alexandra Sieber Telefon +49 (0)170 9941956

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 2770