shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GISMO - guter Kumpel, mag Pferde

Notfall

ID-Nummer142885

Tierheim NameZypernpfoten in Not e.V.

RufnameGISMO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz-grau

im Tierheim seit17.12.2016

letzte Aktualisierung29.04.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Leider ist unser Notfellchen Gismo (geboren ca. Dezember 2015, Schulterhöhe 57 cm, kastriert) wieder zurück in der Vermittlung. Er war seit Mai 2021 vermittelt und zuerst sah alles toll aus. Unglücklicherweise konnte Gismo den Erwartungen und Ansprüchen seines neuen Frauchens nicht gerecht werden und so hat Gismo sein Zuhause wieder verloren.
Seit September wohnt der bildschöne Rüde nun in einer Pflegestelle in 63543 Neuberg und wir hoffen, dass wir schnell neue Menschen für ihn finden, die ihn so nehmen wie er ist und bei denen er dann wirklich für immer bleiben darf.

Gismo ist ein guter Typ, mit dem man mit ein wenig gesundem Menschenverstand und Hundeerfahrung eine Menge schöne Momente erleben kann. Er möchte seinen Menschen gefallen und mit ihnen durchs Leben gehen. Er braucht keinen Ausdauersport, sollte aber mit Nasenarbeit oder Apportier-Aufgaben im Kopf ausgelastet werden. Zudem sollten seine Zweibeiner eine klare Vorstellung vom Zusammenleben mit einem großen Hund haben und Gismo die Regeln und Grenzen vermitteln können. Gismo ist ein schlauer Bursche, der mit klaren Ansagen gut umgehen kann und von verlässlichen Strukturen profitiert.

Mit anderen Hunden hat Gismo keine Probleme, braucht sie aber auch nicht zum Glücklichsein. Kinder sollten dagegen nicht in seinem neuen Zuhause wohnen.

In seiner Pflegestelle zeigt sich Gismo als angenehmer Mitbewohner, der schon gut am Fahrrad mitläuft und seinen festen Rückzugsort gern angenommen hat und dort zur Ruhe kommen kann. Bei seinen Besuchen auf dem Reiterhof hat sich gezeigt, dass er mit Pferden sehr verträglich ist und weder Angst noch Dominanzverhalten an den Tag legt.

Gismo ist Leishmaniose positiv, sein Wert ist aber sehr niedrig und beeinträchtigt sein Leben in keinster Weise. Schauen Sie diesbezüglich gern auf unsere Infoseite oder stellen Ihre Fragen im persönlichen Gespräch.

Möchten Sie unseren großartigen Gismo kennenlernen? Melden Sie sich gern bei uns, Gismo möchte so gern sein Für-Immer-Zuhause finden!

Gerne können Sie auch unser offizielles Anfrageformular auf unserer Homepage nutzen: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/anfrage-fuer-einen-hund

Möchten Sie sich gerne vorher informieren wie eine Vermittlung bei uns abläuft, können Sie das auf unserer Homepage nachlesen: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/informatives/vermittlungsinfos
Vielen Dank!


Gismo würde gerne kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren bei Ihnen einziehen.chen wir uns auch einen Menschen, der auch weiterhin Freude daran hätte, mit ihm zu "arbeiten". Darunter muss sich nun niemand vorstellen, dass man mit ihm ein "Entertainmentprogramm" abspulen müsste. Nein. Es reicht, wenn man ihn quasi "ganz nebenbei", auf den Spaziergängen, Zuhause, oder einfach im Garten beschäftigt, ihm mal ein paar kleinere Aufgaben stellt.

Für Gismo braucht es keine extrem sportlichen Menschen. Zurzeit geht er zweimal täglich zwischen einer halben und 2,5 Stunden spazieren und er wird eben in dieser Zeit auch mit Aufgaben für den Kopf beschäftigt. Er kennt eine Menge Kommandos und lernt noch immer mehr dazu. Diese Aufgaben liebt er und die lasten ihn auch auf wunderbare Weise sehr gut aus. Er kennt Sitz, Platz, Langsam, Warte, Andersrum, Pfötchen, Rechts, Links, Komm hier, ins Körbchen, Nein, Zurück - Das Apportieren eines Futterdummys ist gerade in Arbeit. Er übt regelmäßig die Kommandos BLEIB, SUCH, HOPP, Fuß und den Rückruf mit der Hochfrequenz-Hundepfeife.

Gismo geht gerne auf diese Weise spazieren und liebt diese "Kopfarbeit". Er liebt es, etwas gut und richtig zu machen und möchte gerne lernen und gefallen. Die Belohnungsleckerlis, die er mal fangen, mal suchen und mal sich abholen darf, die findet er auch ganz wunderbar!

Bei Hundebegegnungen reagiert er unterschiedlich. Manchmal ignoriert er, bleibt neutral, manchmal ist er freundlich interessiert, aber es gibt auch welche, die ihm einfach nicht passen und dann kann er auch mal brummen. Besonderes Interesse hat er eher nicht an anderen Hunden.

Trifft man unterwegs andere Hundebesitzer mit "netten Hunden" und redet miteinander, legt er sich einfach ab und wartet, bis es weiter geht. Futterneid im Kontext mit anderen Hunden, den hat er nicht. Er wartet brav ab, bis er an der Reihe ist.

Er hört wirklich sehr gut und auch, wenn er an der kürzeren Leine gehen soll, macht er das mittlerweile gut. Er weiß sich drinnen wie draußen zu benehmen.

Auf den Spaziergängen hat Gismo die Nase überwiegend am Boden und die Nasenarbeit macht ihm absoluten Spaß, da es ihm einfach in die Wiege gelegt ist, seine wunderschöne Nase auch entsprechend zu benutzen. Da diese Suchspiele aber auch anstrengend sind, ist er anschließend auch wirklich müde. Dann kann man Zuhause einem zufriedenen Hund beim Schlafen zuschauen.

Zuhause ist er ein ruhiger Mitbewohner, freut sich aber auch über kleine Spieleinheiten.
Gismo kuschelt total gerne und genießt nun auch schon das Kämmen und Bürsten. Er spielt sehr gerne mit Kuscheltieren herum und schlägt sie sich auch mal gerne einfach um die Ohren.

Er fährt super gerne im Auto mit und wartet auch gelassen darin, wenn man mal kurz weg geht. Er bleibt auch mal eine längere Zeit (2-3 Stunden) alleine Zuhause. Allerdings ist er durchaus sehr wachsam.
Für Gismo suchen wir einen eher ruhigeren Haushalt und eine/n, mit Hunden bereits erfahrene Familie / Menschen.

Einen Menschen, dem er sich einfach anvertrauen kann, der ihm souverän und mit Ruhe die Sicherheit und Führung gibt, die er benötigt.

Die geistige Auslastung steht bei ihm ganz hoch im Kurs und wir würden uns für ihn sehr freuen, wenn er auch zukünftig von seinem Menschen kleinere oder größere Aufgaben gestellt bekäme, damit er einfach zeigen kann, was er schon alles kann und er Gelegenheit bekommt, sich Lob und Leckerlis abzuholen. Für ihn ist das eine großartige Beschäftigung.

Kinder - Gismo hatte immer mal wieder angeleiteten Kontakt zu Kindern und hat sich bereits ganz gut an Kinder gewöhnt. Dennoch sollten Kinder im neuen Zuhause vielleicht doch eher schon etwas älter und damit etwas rücksichtsvoller / vernünftiger sein.

Ein Garten, in dem er auch mal spielen und sich mit seinem Menschen gemeinsam aufhalten kann, der wäre schon toll für so einen großen Hund, der einfach bei schönem Wetter auch es genießt, mit seinem Menschen draußen sein zu können.

Wenn Sie darüber nachdenken, Gismo ein schönes Zuhause schenken zu wollen, melden Sie sich einfach mal bei uns. Wir informieren Sie gerne genauer über Gismo und auch über die Leishmanioseerkrankung, die ihn nicht daran hindert, gerade ein völlig unbeschwertes Leben zu führen.

Gismo freut sich in seiner Pflegestelle in 55276 Oppenheim über Kennenlernbesuch bzw. einen gemeinsamen Kennenlernspaziergang!

Gerne können Sie auch unser offizielles Anfrageformular auf unserer Homepage nutzen: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/anfrage-fuer-einen-hund

Möchten Sie sich gerne vorher informieren wie eine Vermittlung bei uns abläuft, können Sie das auf unserer Homepage nachlesen: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/informatives/vermittlungsinfos
Vielen Dank!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zypernpfoten in Not e.V.

Anschrift 63543 Neuberg
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)9569 924233

Homepage http://www.zypernpfoten-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 4270