shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LOKI – aufgeweckter Hundejunge sucht Anschluss

ID-Nummer142505

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameLOKI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre , 1 Monat

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit15.01.2017

letzte Aktualisierung12.08.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rasse: Mischling
Geboren: 9/2016
Schulterhöhe: wird mittelgroß bis groß

Unser zauberhafter Loki wurde im September 2016 in Italien geboren und befindet sich seit Februar 2017 in 24149 Kiel.

Aus dem süßen kleinen Welpen ist zwischenzeitlich ein junger hübscher Herr geworden, und genau das ist der Grund, warum er nun dringend ein neues Zuhause benötigt.

Wie alle „heranwachsenden“ Seelen sucht auch unser Loki nach Regeln, die ihm Halt geben. Menschen, die ihn behutsam ins Leben führen und durch die „Pubertät“ begleiten.

Beschreiben können wir unseren zauberhaften Jundgspund als verspielt, neugierig, kinderlieb und verschmust.
Leider hat er aber auch vor vielen Dingen noch Angst: große Fahrzeuge und Alleinsein! Hier kommt es dann natürlich zu „Hilferufen“, die in seinem jetzigen Zuhause keinen Beifall finden.

„Probleme“, die unter den Vorzeichen neugierig und verspielt zu stemmen sind, oder?

Wir wünschen uns für unseren wunderschönen Sonnenschein sportliche Menschen, die ihm mit einer gesunden Portion Souveränität und liebevoller Konsequenz die Regeln des miteinander-Lebens beibringen und ihn auch körperlich auslasten können.

Mögen SIE unserem Loki Ruhe und Gelassenheit schenken, sein Fels in der Brandung sein, damit Sie gemeinsam entspannt die Welt entdecken können?

Dann melden Sie sich doch bitte schnell bei uns, erfüllen Sie ihm seinen großen Wunsch und schenken Sie ihm einen eigenen, ruhigen Platz an dem er sich endlich angenommen, verstanden und liebgehabt fühlen darf.

„Vertrauen ist ein Ort in der Seele, den man nur mit Liebe erreichen kann“

-----------------------------------------

Auch Welpen landen in Italien zu Hauf im Canile. Und so hat es auch Loki und seinen Bruder Lex erwischt. Die beiden sind gerade einmal drei Monate alt. In diesem Alter wäre es eigentlich wichtig, dass die Hundekinder möglichst viel erleben und kennen lernen können, damit aus ihnen einmal entspannte, umweltsichere Hunde werden.

Loki sitzt stattdessen Tag für Tag hinter Gittern und langweilt sich. Keine spannenden Spaziergänge, keine gemeinsamen Abenteuer und auch keine Kuschelstunden. Dabei hätte der kleine gestromte Kerl viel Freude an all dem und wartet sehnsüchtig auf die Gelegenheit, den Zwinger gegen ein Zuhause zu tauschen.

Loki ist rundum gesund, quietsch-fidel und zeigt sich sowohl dem Menschen als auch anderen Hunden gegenüber aufgeschlossen und interessiert. Damit das so bleibt und sich unsere gelungene Mischung optimal weiter entwickeln kann wäre es wichtig, dass er nicht mehr allzu lange auf „seine Menschen“ warten muss, sondern möglichst bald Anschluss findet.

Könnten Sie sich vorstellen, unseren kleinen Italiener bei seinem Start ins echte Leben zu begleiten? Bringen Sie Zeit, Geduld und ein wenig Gelassenheit mit, die es im Alltag mit einem Welpen schon einmal braucht? Hätten Sie Lust, mit Loki gemeinsam die Welt zu entdecken und ihm das Hunde-Einmaleins beizubringen? Dann melden Sie sich doch bei seiner Vermittlerin! Lokis Koffer ist schnell gepackt und er könnte sich schon bald auf die Reise zu Ihnen machen!

Besuchen Sie Loki auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu.

Weitere Informationen:
Alter: geb. 09.2016
Schulterhöhe: mittelgroßwerdend
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 325 € + 70 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 49356 Diepholz
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Brigitte Faustmann
eMail: Brigitte.faustmann@pro-canalba.eu
Telefon: 0176-529 877 66
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift 24149 Kiel
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 446