shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FRANK

ID-Nummer142219

Tierheim NameInitiative für Strassentiere e.V.

RufnameFRANK

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 3 Monate

Farbeschwarz-weiß-braun

im Tierheim seit11.01.2017

letzte Aktualisierung17.01.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Hündinnen

Für unseren Frank bricht in absehbarer Zeit eine Katastrophe herein. Unausweichlich.

Nachdem er in Rumänien wegen verschiedener Unverträglichkeiten mit anderen Hunden und auch Katzen an der Kette gelebt hat, haben wir endlich ein Zuhause für ihn gefunden.

Durch den kompletten Wechsel seines Lebensumfeldes, Tagesablaufes und vor allem eine feste Bezugsperson sind die Karten für ihn neu gemischt worden und haben einen durchaus positiven Wandel bewirkt.

In einer Familie mit mehreren anderen Hunden ist es gelungen, ihn so zu intergrieren, daß es zumindest unter Aufsicht keine Probleme gibt.

Dennoch gab es zwischen Frank und den anderen Hunden keine festen Freundschaften.

Frank hat sich auf seine Halter fixiert und eine überaus positive Beziehung zu ihnen. Verständlich vermittelte Regeln hält er im Alltag ein. Draußen oder in Ausnahmesituationen kann er unter Umständen in Streß geraten.

Frank hat nicht gelernt, sich auf Spaziergängen in jeder Situation zuverlässig ruhig zu verhalten, insbesondere wenn ein anderer Hund auf der Bildfläche erscheint.

Doch nun hat seine Hauptbezugsperson, die er über alles liebt, einen körperlichen Schaden erlitten, der eine weitere Haltung innerhalb kürzester Zeit verunmöglicht.

Wir suchen daher - einigermaßen dringend - ein passendes Zuhause für Frank mit körperlich kräftigen und erfahrenen Hundehaltern, die auch die besonderen Situationen beherrschen können.

Zuhause benötigt Frank einen festen Platz, auf den er nötigenfalls verwiesen und auf den er sich zurückziehen kann. Zu Beginn sollte Frank nicht bestürmt und mit körperlicher Nähe überschüttet werden.

Er wird seine Zeit brauchen, nach der kommenden Enttäuschung neues Vertrauen aufzubauen. Für gänzlich fremde Menschen, die auch gleich noch etwas von ihm wollen (z.B. Tierarzt) sollte Frank sicherheitshalber einen Maulkorb anziehen. das geht auch ohne Probleme.

Frank hat eine Abneigung gegen Katzen und weiß mit Kindern nicht recht umzugehen. Am liebsten würden wir Frank allein in eine möglichst aktive, überschaubare neue Familie vermitteln.

Bei entsprechender Sympathie wäre jedoch auch eine selbstbewußte Hündin als Ersthund möglich. Mit Rüden ist ein Zusammenleben sehr kompliziert.

Frank ist gern aktiv, liebt Spaziergänge und läßt sich mit Leckerchen super trainieren.

Frank ist ein überaus menschenbezogener und sehr freundlicher Hund, der sich schnell an seine Menschen bindet und daher kurzfristig zu einem sehr harmonischen Zusammenleben in der Lage ist. Wer kann und will Franks treuen Blick erwidern und ihm aus seiner Zwickmühle helfen? Melden Sie sich bei uns.

Frank wird grundimmunisiert an Impfungen, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU Heimtierausweis vermittelt.

Schutzgebühr: 350,00 Euro

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Initiative für Strassentiere e.V.

Anschrift 63179 Obertshausen
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.initiativefuerstrassentiere.de/

 
Seitenaufrufe: 1289