shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JOYCE - wahrlich ein Traum auf 4 Pfoten

ID-Nummer141641

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameJOYCE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre

Farbegrau-braun

im Tierheim seit16.05.2014

letzte Aktualisierung30.06.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Unsere Joyce (geb. ca. 2013, knapp 60 cm) ist eine absolut liebe, sanfte und ruhige Hündin, die am 14. Juli 2018, endlich in ihr neues Leben starten konnte. Sie ist auf ihrer Pflegestelle angekommen und das wurde auch höchste Zeit. Unsere Joyce hat Glück im Unglück......

Einige unserer Hunde litten an Papillomatose, unter anderem auch Joyce.
"Die Canine Papillomatose ist eine seltene Viruserkrankung bei Hunden, die durch zahlreiche gutartige Warzen (Papillome) im Kopfbereich gekennzeichnet ist. Die Erkrankung heilt meist spontan ab."

Bei den anderen Hunden hat die Behandlung gut angeschlagen und sie waren relativ schnell wieder gesund. Nicht so Joyce.
Es wurde schlimm und schlimmer, die Papillome wuchsen und beeinträchtigten Joyce sehr. Sie litt darunter, das Fressen fiel ihr schwer.
Wir hatten die Befürchtung, dass es sich um bösartige Wucherungen handeln könnte und gaben eine Biopsie in Auftrag. Dies hat sich glücklicherweise nicht bestätigt.
Noch in Bulgarien wurde ein großer Teil der Wucherungen entfernt. Das aber ist nicht die Lösung des Problems, denn das Virus ist nach wie vor im Körper. Oft kommen die Warzen an den gleichen Stellen wieder. Die Behandlung mit einem Impfstoff, der speziell für sie hergestellt wurde, beginnt in Kürze, um die Papillomatose endlich zu besiegen.

Joyce hat es sooooooo verdient. Auf der Pflegestelle erfährt sie nun, wie sich ein Zuhause "anfühlt", auch wenn es erst einmal nur auf Zeit ist. Wir hoffen aber, dass sie nicht lange auf das endgültige Zuhause warten muss.

Es wäre so schön, wenn Joyce ein oder mehrere Herzen für sich gewinnen könnte. Sie ist gechipt, geimpft und kastriert und mit ihren Artgenossen sehr verträglich. Sie hat sich bestens schon am ersten Tag in das neue Rudel eingefügt und war auch gegenüber den Katzen absolut friedlich. Sie ist ein Traumhund, und das, obwohl sie bisher in ihrem Leben auf alles verzichten musste.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift 52152 Simmerath
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)6039 938938

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 442