shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MIRKA wollte mal Fledermaus werden

ID-Nummer141566

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameMIRKA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Farbehellbraun

im Tierheim seit16.05.2016

letzte Aktualisierung15.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Mirka ist eine kleine, aufgeweckte Dackel-Mischlingshündin mit riesigen Fledermausohren. Sie wird aufgrund ihrer Zähne, die gut "erhalten" sind, auf etwa 4-5 Jahre geschätzt (geb. ca. 2011/12). Allerdings ist sie schon etwas grau ums Schnäuzchen und könnte deswegen auch schon 6 Jahre alt sein. Bei Hunden, die von der Straße kommen, ist das immer schwer einzuschätzen. Da sie aber so aufgeweckt, voller Energie und Lebensfreude ist, macht sie einen jüngeren Eindruck.

Mirka lebte in einem Dorf auf der Straße und kam zur Kastration ins Tierheim. Wir haben uns entschlossen, sie nicht wieder auszusetzen, weil sie Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen ist . Mirka ist sehr neugierig und langweilt sich im Tierheim; so sehr, dass sie auch schon mal aus ihrem Auslauf “ausgebrochen” ist und das Tierheimgelände erkundet hat.

Mirka hat eine Schulterhöhe von 30-32 cm und ist eine ganz tolle Hündin. Wer Mirka adoptiert, wird viel Freude mit ihr haben. Mirka bewegt sich gerne – auch wenn ihre Figur das im Moment nicht vermuten lässt.
Mit anderen Hunden zeigt sie sich absolut verträglich. Halsband und Leine hat sie auch schon kennengelernt.

Mirka ist gechipt, geimpft und kastriert und würde lieber heute als morgen ausreisen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift Büdesheimer Str. 7
61184 Karben
Deutschland

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 172