shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RISO

ID-Nummer141555

Tierheim NameHundepfoten Saarpfalz e.V.

RufnameRISO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 8 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit02.01.2017

letzte Aktualisierung27.06.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Riso ist ein 3 Jahre alter, kastrierter Schäferhundmix.
Riso ist ein typischer Schäferhund und das wird nicht nur auf das Aussehen bezogen. Er hat seine ganz eigene Art und ist sehr gelehrig.
Riso hat bisher immer auf einem Bauernhof gelebt, jedoch musste er dort ausziehen. Der frühere Besitzer von Riso war wohl auch nicht immer ganz nett zu dem Hund. Die anderen Bewohner waren sich sicher, wenn sie sich nicht um ihn gekümmert und ihn gefüttert hätten, hätte er nicht genug oder gar nichts bekommen.
Riso ist sehr freundlich und aufgeschlossen gegenüber Frauen und Kindern. Auch mit Welpen hat Riso keine Probleme. Über deren Gesellschaft ist Riso immer ganz glücklich. Gegenüber Männern hat Riso so seine Probleme. Diese versucht er zu dominieren. Jedoch bei den Spaziergängen akzeptiert er sie und geht vorbildlich an der Leine.
Mit den restlichen Tieren hat Riso so seine Probleme. Katzen akzeptiert er zwar, aber er versucht ihnen auch sehr gerne hinterher zu rennen, wenn diese vor ihm weglaufen. Aber er hat noch nie eine Katze verletzt. Es scheint, als würde dann einfach nur der Jagdtrieb geweckt. Andere Tiere akzeptiert er gar nicht. Dies war auch das Problem in seinem früheren Zuhause, denn dort gab es Ziegen, Pferde und Katzen.
Ebenfalls hat Riso ein körperliches Leiden. Er leidet, was für Schäferhunde typisch ist, an Dysplasie. Dies macht ihm in den harten Wintern in der Slowakei immer sehr zu schaffen. Aktuell hat er dort bereits Probleme richtig stehen zu können. Deswegen hoffen wir sehr für ihn, dass er dem Shelteralltag bald entfliehen kann und endlich in ein warmes Hundebett ziehen kann.
Ebenso für seine relativ negative Vergangenheit spricht, dass er bei Schimpfungen sehr sensibel reagiert. So muss man ihm gegenüber nur die Tonlage erhöhen und deutlich in seiner Aussprache sein, so unterwirft er sich massiv und rennt sofort auf seinen zugewiesenen Platz. Wir wünschen uns, dass er eine klare, aber doch sehr sanfte Erziehung bekommt. Dann zeigt sich der erst 3 Jahre alte deutsche Schäferhund sehr lernbegierig und treu.
Möchten Sie die Familie sein, bei der Riso sein Leiden vergessen kann??
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundepfoten Saarpfalz e.V.

Anschrift Zum Roppertsborn 42 b
66646 Marpingen
Deutschland

Homepage http://www.hundepfoten-saarpfalz.de/

 
Seitenaufrufe: 164