shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KLAUS lieb, menschenbezogen, 45 cm, 14 kg, mit Video

Fundtier Archiviert

ID-Nummer141339

Tierheim NamePfotenretter Ungarn

RufnameKLAUS

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 4 Monate

Farbeschwarz-weiß-braun

im Tierheim seit15.11.2016

letzte Aktualisierung13.02.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Klaus wartet in einer Pflegestelle in 85604 Zorneding auf Besuch.

super freundlicher Mischlingsrüde, 2 Jahre, 45cm, Familie+, Kinder+, Hündin+, Rüde+

Pflegestellenbericht vom 23.03.2018

Klaus war eineinhalb Jahre im Tierheim im Zwinger und ist jetzt seit 4 Wochen bei uns auf Pflegestelle. Er wurde in Ungarn positiv auf Herzwürmer getestet und dagegen behandelt. Eine zweifache Wiederholung des Tests in Deutschland ergab keinen Befall.

Anfangs nach seiner Ankunft war er schüchtern, was sich aber sehr schnell legte. Er entwickelte sich innerhalb kürzester Zeit zum absoluten Traumhund:

Er kann draußen gut an der Leine laufen und orientiert sich am Menschen. Mit allen Artgenossen verträgt er sich prima und ist mit den vorhandenen zwei Hunden in der Pflegestelle bereits nach kurzer Zeit dick befreundet und die drei spielen ausgiebig miteinander. Unsere drei Katzen beachtet er nicht und zeigt weder drinnen noch draußen Jagdtrieb. Er ist sehr menschenbezogen, verschmust und man merkt, wie er nach der langen Zwingerzeit alles richtig machen möchte um ja nicht wieder fortgeschickt zu werden. Klaus ist absolut stubenrein und bleibt mit dem Rudel problemlos ein paar Stunden alleine, in der Zeit schläft er in seinem Körbchen. Im Hause ist er ruhig, draußen aber merkt man, dass Klaus noch ein junger Hund ist und Bewegung und Auslastung braucht. Er liebt Spaziergänge, wo er die Welt entdecken kann, die er so lange vermisst hat. Perfekt wäre es, wenn in seiner neuen Familie ein aktiver Zweithund vorhanden wäre, mit dem Klaus spielen könnte, denn er ist wunderbar sozialisiert und liebt Artgenossen.

Wer einen mittelgroßen, verschmusten, anhänglichen Hund sucht und genug Zeit hat sich mit ihm zu beschäftigen und ihn die lange Zeit im Tierheim vergessen zu lassen, für den wäre Klaus ideal.

Hintergrundinformationen aus Ungarn:

Klaus wurde mit Resten einer Kette am Hals hängend im Herbst 2016 auf der Straße gefunden, konnte eingefangen und zu Kata in die Station gebracht werden. Dort wartet er nun sehnsüchtig auf die Chance seines Lebens.

Der süße Hundemann war anfangs noch etwas zurückhaltend, kein Wunder bei seinem Vorleben, was wir uns alle sicher vorstellen können. Mittlerweile kommt er gut mit dem neuen Leben im Tierheim zurecht. Auch das Laufen an der Leine haben die Helfer der Station mit ihm schon geübt.

Mit Hündinnen und auch Rüden versteht sich Klaus sehr gut. Er bewohnt einen Zwinger mit 2 Hundedamen.

Wir wünschen uns für den hübschen Klaus ein liebevolles Zuhause bei einer Familie, gerne auch mit Kindern und/oder anderen Fellnase, die ihm die Liebe schenkt, die er sich so sehr verdient hat. Er wünscht sich nichts mehr, als einen Platz auf Lebenszeit.

Klaus reist kastriert, gechipt und geimpft und mit EU-Ausweis in sein neues Zuhause.
Möchten Sie mehr über den Schatz erfahren? Dann freuen wir uns über ihre Nachricht!
Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur gegen eine Schutzgebühr von 350 EUR abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierarztkosten für die Impfungen, Kastration, Chippung, Entwurmung, fällige weitere Untersuchungen & Transport Ihres Hundes.
Informieren Sie sich auch auf Facebook über uns und unsere Hunde:
https://www.facebook.com/pfotenretterungarn
Seitenaufrufe: 363