shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BOSCO Küsst und herzt seine Freunde als ob es kein Morgen gäbe :)

Vermittelt

ID-Nummer141097

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameBOSCO

RassePointer-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 7 Jahre , 10 Monate

Farberot-weiß

im Tierheim seit28.12.2016

letzte Aktualisierung18.10.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Eines Tages Anfang Dezember, die Mitarbeiter der ArcoNatura befanden sich gerade mitten in einer wichtigen Besprechung, hielt ein Auto vor dem Tierheim und der Fahrer hupte wie wild. Einigermaßen erstaunt und ein wenig genervt über das unverschämte Auftreten des Mannes, ging eine der Freiwilligen hinaus und traute ihren Augen kaum. Neben dem Auto stand ein Hund, offensichtlich ein Pointer- Mischling, und wurde aus dem offenen Fenster auf der Fahrerseite an einer Leine geführt. Auf diese Weise musste die arme Kreatur die ganze Strecke bis zum Tierheim zurück gelegt haben, denn dem Rüden hing die Zunge bis fast zu Boden und er war offensichtlich sehr erschöpft. Wer hätte es gedacht- der Hund sollte natürlich im Tierheim abgegeben werden. Der Besitzer habe eine verletzte Hand und könne den Vierbeiner nicht mehr an der Leine führen, daher müsse er nun weg. Nun gut, was soll man in so einer Situation als Tierschützer schon anderes tun, als den ungewollten “Besten Freund des Menschen” im Tierheim zu beherbergen und ihm die Chance auf ein besseres Leben zu ermöglichen, ungeachtet des Wahrheitsgehaltes der Aussage des Halters?

Nun wohnt Bosco also in der ArcoNatura, kommt prima mit seinen Mitbewohnern aus, fühlt sich hier jedoch nicht wirklich wohl. Er sehnt sich sehr nach Ansprache, nach Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten von Zweibeinern, die anscheinend einen hohen Stellenwert in seinem Leben besitzen. Wann immer ein Mitarbeiter in paar Augenblicke erübrigen kann, um sich mit dem ca. 6 Jahre alten (Stand Dezember 2016) Rüden zu beschäftigen, wird er von Bosco ganz und gar in Beschlag genommen, geküsst und geherzt, als ob es kein Morgen gäbe.

Unser Charmeur in den besten Jahren ist nun auf der Suche nach einem Zuhause auf Lebenszeit, in dem er zeigen darf, was er für ein toller Kerl ist. Bosco hat die Pubertät längst hinter sich gelassen, er wird bestimmt auch im neuen Zuhause Abstand von sämtlichen Dummheiten und Streichen nehmen, wird einfach nur froh sein, geliebt zu werden und sein großes, großes Hundeherz bedingungslos seinem Zweibeiner zu schenken. Sie haben sich spontan verliebt? Dann passen Sie sicherlich ganz prima zu unserem schönen Schlappohr. Um ganz sicher zu gehen, setzen Sie sich am besten mit Boscos Vermittlerin in Verbindung, die genau schauen wird, ob Sie und Ihr Herzblatt wirklich füreinander bestimmt sind!
Seitenaufrufe: 258