shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CARMINA Diese schüchterne Schönheit sucht liebevolle Menschen

ID-Nummer141073

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameCARMINA

RassePodenco

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 10 Monate

Farberot

im Tierheim seit28.12.2016

letzte Aktualisierung08.09.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Carmina verdankt ihren schönen Namen ihrem Schutzengel. Nein, nicht der heiligen Carmina (falls es die denn im christlichen Glauben gibt), sondern einer lieben Dame, die dem kleinen Hundefräulein erst ermöglicht hat, die Chance auf ein neues Leben zu bekommen. Und das kam so:

Die Tierschützer der ArcoNatura waren schon vor längerer Zeit über einen Hund informiert worden, der auf den Feldern rund um Linares umher streunte. Mehrere Versuche, die scheue Hündin einzufangen, scheiterten, da sie einfach zu verängstigt war, um auch nur in die Nähe ihrer eigentlichen Retter zu kommen. Eine liebevolle Dame namens Carmina nahm sich der ängstlichen Streunerin an, schaffte es, sich ihr mit Futter jeden Tag ein wenig mehr zu nähern und konnte sie schließlich einfangen und sichern. Was sich hier in einem Satz liest, dauerte Monate und ist alles andere als eine Selbstverständlichkeit, vor allem im Hinblick darauf, dass eine solche Zeit des Vertrauensaufbaus immer geprägt ist von Rückschlägen und Kompromissen. Carmin hatte also einen Schutzengel, wurde gerettet und durfte in die sichere Obhut des Tierheimes einziehen.

Natürlich ist unsere hübsche Maus noch sehr scheu. Das Fell ist noch stumpf, die Augen ängstlich, die Rippen gut sichtbar und die Rute eingeklemmt. Wir sehen aber, dass sie bereits beginnt, Tag für Tag, Woche für Woche, sich ein weng mehr in die Nähe der Zweibeiner zu trauen und sogar Berührungen zu genießen. Von Menschen hat die ca. 2 Jahre alte (Stand 12/2016) Podenca sicherlich nichts als Schläge und Tritte erfahren, vielleicht ist sie einem Jäger ausgebüchst oder wurde von diesem einfach “entsorgt”- Fakt ist aber, dass auch sie eine dankbare und liebenswerte kleine Maus ist, die einfach noch ein wenig Zeit braucht, um zu verstehen, dass sich ihre Zukunft nun in eine ganz andere Richtung entwickeln wird.



Ein sehr schüchternes Mädchen, das in seinem Leben noch sehr wenig bis überhaupt nichts Gutes erfahren hat, sucht hier ein Zuhause bei liebevollen, ruhigen Menschen, die ihr alle Zeit der Welt geben, um mit der Veränderung ihrer Umwelt und ihres ganzen Lebens zurecht zu kommen. Ein Hund wie Carmina, dessen Seele so sehr verletzt wurde, der aber trotzdem bereit ist, zu vergeben und sich auf seine Menschen einzulassen und wieder zu vertrauen, wird mit Sicherheit der treueste Begleiter sein, den Sie sich vorstellen können. Die Erfahrung, Carmina zum ersten Mal mit der Rute wedeln zu sehen, zu erleben, wie sie zum Clown mutiert oder mit einem Artgenossen spielt, ungläubig zu staunen, wenn sie sich traut, ganz frech Ihr Käsebrot zu klauen- dies sind Dinge, die Ihnen niemand nehmen kann- wenn Sie sich denn entscheiden, diesem ungeschliffenen Diamanten eine Chance zu geben.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 270