shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MARTES

ID-Nummer140870

Tierheim NameHunde aus Mallorca e.V.

RufnameMARTES

RassePointer

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 8 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit08.12.2016

letzte Aktualisierung19.09.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name : Pointer MARTES
Geschlecht : männlich
Größe : 63 cm
Gewicht : 24 kg
Alter : 3,6 Jahre
kastriert / sterilisiert : ja

Standort : HaM-Finca MALLORCA

Sonstige Infos :


Schutzgebühr : 375 EURO


Update Mai 2017:

An alle Pointer-Freunde oder diejenigen, die es noch werden möchten: hier kommt ein stolzer, liebevoller und wunderschöner Vertreter seiner Rasse - MARTES

MARTES ist einfach ein unglaublich toller Hund. Er hat inzwischen immer mehr, sehr nette kleine Eigenarten ausgeprägt. Dass er flirtet und lächelt haben wir ja bereits berichtet. Aber mittlerweile bringt er auch, wenn unsere Herbergsmuddi Caro das Futter verteilt, immer einen Ball mit. Bevor er den Ball ablegt überlegt und probiert er dann hin und wieder, ob es nicht doch eine Möglichkeit gibt, zu fressen auch wenn er den Ball im Maul behält. Eine kleine Showeinlage, die uns immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubert... Wir wissen nicht, woher er alle diese Ideen holt, aber sein Repertoire ist wohl noch nicht erschöpft.

MARTES ist auch ein sehr menschenfreundlicher Hund. Er ist aufgeweckt, aber nicht stürmisch, er ist stolz, aber nicht unkontrollierbar. Wenn er sich freut, wackelt sein komplettes Hinterteil - und er freut sich oft! MARTES bindet sich sehr an seine Bezugsperson. Manchmal springt er ganz sanft an Caro hoch, legt seinen Kopf an sie und möchte einfach nur umarmt und gehalten werden. Das sind ganz besondere Momente des Glücks, der Verbundenheit und der Dankbarkeit.

Mittlerweile hat MARTES gelernt und geht bei Caro brav an der Leine. Zwar ist er auf den ersten Metern ein wenig aufgeregt und zieht dann auch schon mal, aber das legt sich schnell und dann klappt es prima. Mit seinen Artgenossen auf der HaM-Finca versteht er sich nach wie vor sehr gut und verhält sich sozial im Rudel.

Jetzt sucht MARTES nach SEINEN MENSCHEN. Nach den Menschen, denen er sein Herz schenken kann, die er zum Lachen bringen darf, mit denen er gemeinsam die großen und kleinen Abenteuer des Lebens erleben darf und die ihn umfangen und nie wieder loslassen.

MARTES ist bereits kastriert. Er sucht nach einer Endstelle oder auch nach einer Pflegestelle.

---------------
Update 12.12.2016:

MARTES hat sich inzwischen gut auf unserer HaM-Finca eingewöhnt. Er ist voller Energie und strotzt nur so vor Kraft. Er ist halt ein gestandener Rüde, der wohl schon begriffen hat, dass er jetzt all das Nachholen darf, was er in den Jahren an der Kette so sehr vermisst hat. Er ist selbstbewusst und neugierig, zeigt überhaupt keine Scheu oder Ängste.

Zu uns Menschen ist er ausgesprochen lieb, sehr verschmust und würde am liebsten in einen -hineinschlüpfen- damit man bloß nicht aufhört ihn zu kraulen. Mit seinen Artgenossen ist er sehr sozial und kommt mit allen gut aus.

MARTES sucht nach einem Zuhause mit Hundeerfahrung, wo man mit Konsequenz und klaren Regeln darauf achtet, dass sein Selbstbewusstsein nicht ins Unendliche wächst ;-) Er ist ein sehr lieber Rüde, aber wir vermuten, dass er ein Führungsvakuum falsch interpretieren könnte.

MARTES benötigt noch ein wenig Übung im an der Leine laufen, derzeit ist er wohl der Meinung, dass das andere Ende der Leine gezogen werden möchte. Außerdem hat MARTES noch eine bemerkenswerte Eigenart: er flirtet Menschen mit einem ein sehr nettes Lächeln an, das auf keinen Fall mit Zähne fletschen verwechselt werden darf, denn genau das Gegenteil ist gemeint!

MARTES wird kastriert vermittelt.

Pflege- oder Endstelle gesucht.

__________________________


MARTES wurde bisher als Kettenhund gehalten. Ohne Worte :-(

Nun schaut der wunderschöne Pointer-Rüde aber mit großer Zuversicht nach vorne und wir haben ihm versprochen, dass wir ein wunderbares Zuhause als Familienhund für ihn finden.

Sobald wir ihn ein bisschen besser einschätzen können, werden wir mehr über ihn berichten.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hunde aus Mallorca e.V.

Anschrift Osterriethweg 30 a
50996 Köln
Deutschland

Homepage http://www.hunde-aus-mallorca.de/index.php?id=1

 
Seitenaufrufe: 175