shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MARQUES Mischling, geb. ca. 8/2009, 26 kg, 55 cm, kastriert

ID-Nummer140835

Tierheim NameVergessene Tierheimhunde e.V.

RufnameMARQUES

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 9 Jahre

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit21.12.2016

letzte Aktualisierung11.05.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

In Spanien



Marques wurde im August 2016 zusammen mit Baron, einem weiteren Hund ausserhalb einer Kleinstadt gesichtet. Mit etwas Futter ließen sich die 2 problemlos anlocken und ins Auto heben.

Beide Hunde waren in keinem guten Zustand, abgemagert und sie rochen übel, das Fell war ungepflegt und dreckig. Ein Chip konnte nicht ausgelesen werden und der Besitzer hat sich bis heute nicht gemeldet.

Marques nahm sein neues Zuhause gelassen hin, "dann ist es eben so". Bestimmt auch weil er ja mit seinem Freund Baron den Zwinger teilen konnte - gemeinsam ist man stark und fühlt sich einigermaßen sicher. Dazu gab es endlich regelmäßig Futter und das auch ausreichend. Der Rest wird sich schon noch finden. Marques und sein Freund lebten sich schnell ein und passten sich den Gegebenheit an. Auch im großen Hunderudel integrierten sich die 2 schnell und ohne Probleme, sie verstehen sich mit allen Fellnasen, jung und alt, groß und kleine, Hundebuben oder Mädels. Marques spielt immer noch gerne mit den anderen Hunden. Wobei es ihm egal ist, ob er mit einem Rüden oder einer Hündin tobt. Wenn er keine Lust mehr hat, zieht er sich zu einem ausgiebigen Nickerchen zurück.


Das klappte alles ganz ausgezeichnet, bis vor einigen Wochen Baron endlich eine Familie fand und dem Tierheim Lebewohl sagen konnte. Man hatte zwar immer versucht Baron und Marques zusammen zu vermitteln, aber wer adoptiert schon 2 große Hunde gleichzeitig? Also blieb Marques alleine zurück. War das Leben im Tierheim nicht schon genug Strafe, jetzt trat auch noch eine große Leere bei Marques ein. Die darauffolgenden Wochen suchte er ununterbrochen seinen Freund, lief verzweifelt im Freilauf herum, schnupperte jeden Zentimeter ab, um die Spur zu finden oder saß am Zaun und beobachtete den Parkplatz. Er musste doch zurückkommen? Warum kam er nicht….???

Es dauerte einige Zeit bis Marques endlich wieder zur Ruhe kam und seine Unsicherheit, seine Verzweiflung ablegen konnte. Trotzdem hat es seine Spuren hinterlassen, eine tiefe Traurigkeit ist geblieben und oft wirkt er sehr gestresst. Die Gitter, der Zwinger machen ihm schwer zu schaffen.

Daher nehmen die Volontäre wann immer sie können Marques zu einem Spaziergang mit. Sobald sie mit den Leinen in den Händen erscheinen, aktiviert er all seinen Charme damit er mitgenommen wird. Wird das Halsband und die Leine angelegt, strahlt er über das ganze Gesicht… endlich raus…..
Trotz des geschätzten Alters von ca. 9 Jahren ist Marques immer noch ein aktiver Hund, er liebt lange Spaziergänge. Zwar zieht er die ersten Minuten an der Leine, aber sobald der erste Energieschub vorbei ist, geht er neben den Volontären.

Marques ist ein sehr menschbezogener Hund, der schnell eine enge und intensive Bindung eingeht. Wann immer er die Gelegenheit hat, huscht er ins Büro und holt sich dort ein paar Streicheleinheiten ab. Umso enttäuschter ist er, wenn er wieder in den Freilauf zurück muss. Also gilt es weiter abzuwarten, vielleicht findet sich ja jemand, der ihm endlich eine Chance gibt…..

Für diesen tollen Hundemann suchen wir eine liebevolle Familie, gerne mit Kindern und eine weitere Fellnase ist kein Problem.

Katzen sind nicht sein Geschmack.


Kontakt:
Barbara Merhof

E-Mail: merhof@vergessene-tierheimhunde.de

Tel.: 05633 - 5726

Mobil: 0170 - 245 71 85
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Tierheimhunde e.V.

Anschrift Friedhofsweg 4
34519 Diemelsee
Deutschland

Homepage http://www.vergessene-tierheimhunde.de/

 
Seitenaufrufe: 237