shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AKIRA Kleiner Pirat mit dem riesigen Herzen

Vermittelt

ID-Nummer139371

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameAKIRA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 1 Monat

Farbebraun

im Tierheim seit04.12.2016

letzte Aktualisierung13.08.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Vor acht Jahren spazierte Akira fröhlich an der Seite seiner Familie aus dem Tierheim. Damals war der lustige Rüde kaum mehr als eine neugierige Fellkugel, die sich daran freute, zweibeinige Freunde gefunden zu haben, die es ermöglichten, dass die Welt von wenigen Quadratmetern aufs Unendliche wuchs.

Acht Jahre später fanden die Tierschützer der Arca Sevilla Akira in einem Käfig beim Tierarzt wieder. Er war abgegeben worden, weil er ein entzündetes Auge hatte, seine Halter werteten das als Zeichen des einsetzendes Alters und bezahlten weder die notwendige Behandlung noch wollten sie Akira wieder mit nach Hause nehmen. Unsere Partner sprangen für den netten Vierbeiner in die Presche, das Auge wurde aufgrund der massiven Infektion, die viel zu spät behandelt wurde, entfernt - und Akira zog ins Tierheim der Arca. Allerdings war der menschenfreundliche Rüde mit dem Leben im Zwinger, den lauten Geräuschen und den einsamen Nächten nach der für ihn so unverständlichen Trennung von seiner Familie total überfordert, und so nahmen sich junge Freiwillige des Herzensbrechers an. Seine Pflegeeltern sind aber Studenten, die wenig Zeit für ihr Mündel haben, und wenn die Prüfungssaison anfängt und die Universität zum zweiten Zuhause für Akiras Gastgeber wird, muss der achtjährige (Stand 2016) Charmeur eben doch wieder in die Welt der Gitter ziehen.

Wir würden viel dafür geben, wenn wir ihm das ersparen könnten, und letztlich kann ihn nur eine Adoption davor bewahren. Akira hat zwar nur ein Auge, aber dafür ein Herz, das auch für 100 Hunde reichen würde. Trotz seines Alters ist er topfit, spielt mit Hingabe, mag andere Hunde (wenn sie eben nicht die ganze Nacht verzweifelt bellen und heulen), vor allem aber ist Akira eine ausgesprochene Schmusebacke.

Akira ist ein Familienhund, so kennt und liebt er sein Leben, und er würde mit Sicherheit auch einen ganz tollen Einsteigerhund für Menschen abgeben, die bisher noch keine Erfahrung mit eigenen Vierbeinern sammeln konnten. Geben Sie unserem kleinen Piraten eine zweite Chance, der beste Freund seiner Menschen zu sein - und diesmal sollten es Menschen sein, die einen treuen und liebevollen Hund wie Akira auch verdient haben!
Seitenaufrufe: 223