shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ENRICO Weiße Schönheit mit Mandelaugen und Lakritznase

ID-Nummer137313

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameENRICO

RasseMaremmano-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 4 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit14.11.2016

letzte Aktualisierung12.02.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Enrico fiel mir direkt ins Auge. Er ist wunderschön hochbeinig und hat ein sehr freundliches Gesicht, als er mich so durch den Gehegezaun anschaute, war ich verzaubert. Ich musste ihn kennenlernen. Also betrat ich das Gehege und er schaute mich gütig und ruhig an. Dann schnupperte er mich ab und ließ sich streicheln. Mit den anderen Junghunden aus dem Gehege geht er ruhig und souverän um. Manchmal spielt er sogar mit, aber eher legt er sich in die Ecke und beobachtet das Treiben.

Seine Neugier ist mir aufgefallen. Tut sich was in einem anderen Gehege oder auf dem Gang, dann muss er nachschauen. Das Verhalten passt natürlich zum Herdenschutzhund, der sein Umfeld immer im Blick und unter Kontrolle hat.

Enrico wurde aufgefunden als Junghund und in unser Parnertierheim in Olbia gebracht; wie seine Vergangenheit ausgesehen haben mag, wissen wir nicht. Aber er war sofort der Liebling der Tierheimtierärztin und der Helfer. Deshalb und wegen einer Ohrenentzündung genießt er das Privileg, auf der Piazza des Tierheims zu leben und dort immer wieder Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit der vorbeigehenden Menschen zu ergattern.

Enrico ist sehr freundlich und menschenbezogen, dabei ruhig und gelassen. Als wir die Piazza betraten, auf der er seit kurzem lebt, kam der stattlichen Rüde sofort zu uns und ließ sich ausgiebig streicheln und bekuscheln, dabei strahlte er uns mit seinen Mandelaugen an und genoss die Zuwendung sehr. Besonders goldig ist die lakritzschwarze Nase in seinem hübschen Gesicht- fasziniert hat uns seine Souveränität. Er lebt mit Rüden und Hündinnen, mit älteren und frisch operierten Hunden problemlos und entspannt auf der Piazza zusammen und bleibt vom Stress und der Hektik des Tierheims unbeeindruckt.

Ob Enrico schon ein Leben im Haus kennt oder ob er frei auf der Straße groß geworden ist, wird immer ein Rätsel bleiben. Daher müssen wir darauf aufmerksam machen, dass der Anfang ein wenig schwierig werden könnte, wenn er keine Treppen kennt, keinen Fernseher oder Fliesen. Viele Dinge könnten ihm fremd sein und er muss mit Ruhe und Geduld an die neuen Lebensumstände herangeführt werden. Weil er sich aber sehr am Menschen orientiert, gehen wir davon aus, dass er mit konsequenter Führung sein neues Leben in seiner eigenen Familie schnell und dankbar annehmen wird.

Als Herdenschutzhund möchten wir für ihn kein Risiko eingehen und suchen dem Charakter entsprechend ein passendes Zuhause. Dafür wünschen wir uns:
- Möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen.
Informieren Sie sich auch auf unserer Homepage über den Maremmano. Hier geht es zur Rassebeschreibung.
Mit einem souveränen Ersthund an die Seite würde Enrico die Eingewöhnung leichter fallen, dies ist aber keine Voraussetzung für seine Vermittlung. Wenn Sie zukünftig in Mandelaugen und auf eine herzförmige Lakritznase schauen möchten, dann freue ich mich über Ihren Kontakt. Gerne berate ich Sie auch.
Die Koffer sind gepackt und Enrico kann nach Deutschland ausreisen.
Wir vermitteln bundesweit.


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Gabi Schaumburg
Tele: 0172-3487806
gabi.schaumburg@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Enrico
Geboren: ca. 01.10.2015
Rasse: Maremmano-Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 56 cm
Gewicht: -
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: weiß mit orangen Abzeichen
Mittelmeercheck: folgt nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: ja
Zweithund: gerne
Hundeschule: bedingt

Jagdtrieb: unbekannt


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 1126