shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JAKE Der hamoniebedürftige Sofabesetzer

ID-Nummer136491

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameJAKE

RassePinscher-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit06.11.2016

letzte Aktualisierung18.09.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Ein breites Grinsen, überdimensionale Pommestütenohren und stets gute Laune- das ist Jake! Ein Freiwilliger der ArcoNatura wurde auf den kleinen Rüden aufmerksam, der in seiner Nachbarschaft lebte, weil dieser immer schlechter aussah, Fell verlor, schwächer und schwächer wurde und zuletzt vor Schwäche kaum noch stehen konnte. Auf den Zustand des Hundes angesprochen, erwiderte sein Besitzer, dass der ca. 2 Jahre junge (stand 10/ 2016) Pinschermix wohl irgendeine Krankheit hätte, er jedoch weder Geld noch Zeit hätte, den kleinen Kerl behandeln zu lassen. Für Jake war es bereits “Fünf vor zwölf”, als er von den Mitarbeitern des Tierheimes zu Montse in die Klinik gebracht wurde. Dort stand leider schnell fest: Jake ist Leishmaniose- positiv, was auch das fehlende Fell und den schlechten Zustand des lustigen Rüden erklärte. Dennoch hatte unser kleiner Herzensbrecher Glück im Unglück: er sprach hervorragend auf die medikamentöse Behandlung an und wie sie auf den Fotos sehen können, ist auch sein schickes schwarzes Haarkleid bereits nachgewachsen. Falls Sie sich bis zu diesem Punkt für Jake interessierten und nun drauf und dran sind, ihn aufgrund seiner Erkrankung als neues Familienmitglied auszuschließen, zögern sie bitte nicht, seine Vermittlerin über Leishmaniose und deren Behandlung zu befragen. Viele Hunde leben auch mit einem positiven Testergebnis genauso gut wie ein “gesunder” Hund- die Kosten für die Behandlung mit Allopurinol bewegen sich im Centbereich.

Jake hat sich im Tierheim innerhalb kürzester Zeit zu einem der Lieblinge der Mitarbeiter gemausert. Der mittlerweile äußerst hübsche Kerl ist extrem anhänglich und möchte am liebsten den ganzen Tag gestreichelt werden. Leider ist hierfür im stressigen Tierheim- Alltag kaum Zeit, daher leidet Jake unter der Situation, nur einer von vielen zu sein. Bereits jetzt zeigt sich, dass er ein eher unterwürfiger und ruhiger Zeitgenosse ist, er möchte gefallen und alles richtig machen. Mit seinen Artgenossen ist der unkomplizierte Schatz absolut verträglich, geht Streitereien aus dem Weg und ist sehr harmoniebedürftig.

Wir suchen für unseren ungeschliffenen Diamanten ganz besondere Menschen, die bereit sind, einem Hund mit Handicap die Chance zu geben, der glücklichste Sofabesetzer der Welt zu werden. Unser schöner Prinz hat es verdient, endlich geliebt zu werden und seiner Familie dafür alles zu geben, was er hat: sein riesengroßes Herz. Na, überzeugt? Dann nichts wie ran an die Tasten! Jakes Vermittlerin freut sich schon auf Ihre Anfrage.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 142