shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DIDO ist ein sehr verspielter und freundlicher Hund.

Archiviert

ID-Nummer135534

Tierheim NameTierschutzverein Garafia e.V.

RufnameDIDO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 5 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit29.10.2016

letzte Aktualisierung23.02.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden

Dido,

wartet in einer Pflegestelle in: Sachsenheim

Rasse: Mischling
Geboren: Anfang 2013
Größe: 50 cm | Gewicht:17 kg
Kastriert: ja | Filariatest: negativ
Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polyvalente Schutzimpfung

Vielen Dank an Familie Hubert für die Übernahme der Transportkosten!
_________________________

VERSPIELT - FREUNDLICH
VERSCHMUST
__________________________

Neuigkeiten im Februar 2018:

DIDO ALS BESUCHSHUND

Dido war am 04.02.2018 mit im Pflegeheim und hat die Bewohner dort besucht. Er hat dies hervorragend gemacht. Von Unsicherheit keine Spur. Er spürte instinktiv welche Bewohner keine Hunde mögen und ging nicht zu ihnen. Die vielen Streicheleinheiten und Leckerlie waren für ihn eine tolle Belohnung. Auch etwas unkontollierte Bewegungen machten ihm nichts aus.
Rollstühle und Rollatoren waren für ihn normale Gegenstände vor denen er nicht zurückwich.
18.02.2018
Heute war Dido mit seinem Pflegefrauchen beim Eignungstest zur Ausbildung zum Besuchs-/Therapiehund bei den Maltesern.
Dido hat den Test mit Bravour bestanden.
Teile des Testes waren:
- Anfassen von fremden Menschen (an Ohren, Pfote und Rute), auch unkoordiniertes und unkontrolliertes Anfassen
- Reaktion bei unbekannten Geräuschen
- Begegnungen mit unbekannten Hunden
- Laufen am Rollator und Rollstuhl
- Reaktion bei lauten Menschen, die den Hund mit seinem Menschen in die Enge treiben.
- Impulskontrolle (Hier wird getestet wie sich der Hund verhält, wenn ihm ein Stück Wurst unter die Nase gehoben wird, denn er soll später erst etwas annehmen wenn er ein Kommando hierzu bekommt)
- Grundgehorsam des Hundes
Dido wird zusammen mit seinem Pflegfrauchen im März 2018 die Ausbildung beginnen, sofern er bis dahin noch kein passendes Zuhause gefunden hat.
Er hat trotz fremder Umgebung, Hunde und Menschen die Aufgaben bewältigt. Gut an der Impulskontrolle muss noch gearbeitet werden. Denn die Wurst war stärker :) und dieser konnte er nicht widerstehen.

Wesen
Dido ist ein ruhiger unkomplizierter Hund, der alle Menschen liebt und keine Probleme mit anderen Hunden hat. Gibt es mal Ärger geht er diesem sofort aus dem Weg.
Er ist ein sehr verspielter und freundlicher Hund, der sich gut für eine Familie eignet. Er liebt Bälle, apportiert leidenschaftlich gern und spielt lieber mit Menschen als mit anderen Hunden. Er liebt es, gestreichelt zu werden und genießt jede Zuwendung und Aufmerksamkeit des Menschen. Kinder mag er gerne, Autofahren ist kein Problem.
Er ist stubenrein und gibt deutlich Bescheid, wenn er raus muss. Ganz allein bleiben mag er noch nicht. Zusammen mit den Hunden in der Pflegefamilie ist es kein Problem. Spaziergänge müssen nicht allzu sportlich sein, er braucht viel Zeit zum Schnüffeln. Er läuft ordentlich an der kurzen Leine und an der Schleppleine.

Herkunft
Dido ist ein spanischer Mischlingsrüde und lebte bis zu seiner Reise nach Deutschland im Tierheim in Camarles. Dort lebte er mit mehreren Rüden zusammen in einer Gruppe. Seit April 2017 lebt er in einer Pflegefamilie mit weiteren Hunden zusammen.

Gesundheit
Dido wurde in Spanien positiv auf Filaria getestet und behandelt. Er wurde in Deutschland mit Advocate weiter behandelt und negativ auf Filaria nachgetestet. Filaria ist eine heilbare Krankheit.



Wir suchen Pflegestellen und Paten für unsere Hunde!!!

Besuchen Sie unsere Homepage www.tierschutzvereingarafia.de
Seitenaufrufe: 223