shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

YUMMINA : (K)ein Happy End für Sie?

ID-Nummer135486

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameYUMMINA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbeweiß-hellbraun

im Tierheim seit29.10.2016

letzte Aktualisierung30.09.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Steckbrief: Yummina

Geburtsdatum: 20.03.2016
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 50 cm

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC erfolgt nach Einreise in Deutschland

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: unbekannt

Familienhund: ja

Vermittlung: bundesweit

Pflegestelle: nein
Paten: ja

Aufenthaltsort: Sardinien

Schutzgebühr 250,00 € + MMC 75,00 € + Transport 150,00 €

Ansprechpartner:
Claudia Hansmann
Tel.-Nr.: 02323 / 2 78 82 oder 01578 / 9 34 73 45
c.hansmann@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de


(K)ein Happy End für Yummina?

Yummina wurde von Touristen auf Sardinien gefunden. Diese wunderten sich, warum an einer stark befahrenen Straße ein Karton stand. Sie schauten nach und fanden darin die gerade einmal ein paar Wochen alte Yummina. Da die Touristen Yummina nicht mit nach Hause nehmen konnten, brachten sie sie ins Tierheim. Das ist jetzt schon über ein Jahr her und aus dem kleinen Welpen ist eine wunderschöne Junghündin geworden.

Yummia ist ganz bescheiden. Sie ist freundlich, aber doch so schüchtern. Sobald man ihren Zwinger betritt, ist sie unsicher und geht erst einmal auf Distanz. Gibt man ihr aber Zeit, kommt sie und holt sich eine Streicheleinheit ab. Yummina kennt keinen Besuch, woher sollte sie auch wissen, dass dieser ihr doch nur helfen möchte, dass sie ein Zuhause bekommt. Der einzige Mensch den sie täglich sieht, ist Derjenige, der den Zwinger mit einem Wasserschlauch ausspritzt und neues Trockenfutter hinstellt. Streicheleinheiten oder liebe Worte gibt es keine.

Yummina ist noch so jung und hat ihr ganzes Leben noch vor sich. Jeder Tag in diesem trostlosen Tierheim ist ein verlorener Tag für Yummina und wenn noch viele Tage ohne irgendwelche Umweltreize vergehen, wird Yummina sich aufgeben und vollkommen zurückziehen.

Das möchten wir unbedingt vermeiden. Wir wünschen uns so sehr, dass wir Yummina bald in ein Happy End entlassen können.

Natürlich müssen Sie Yummina erst einmal zeigen, wie schön es ist, in einer Familie zu leben. Sie müssen sicherlich viel Geduld aufbringen, um aus ihr eine fröhliche Hündin zu machen. Sie muss lernen an einer Leine zu laufen, Treppen zu steigen oder im Auto mitzufahren. Alles, aber auch wirklich alles, ist absolutes Neuland für Yummina. Sie ist sicherlich kein hoffnungsloser Fall und in einer hundeerfahrenen Familie wird sie irgendwann ein tolles Familienmitglied werden.

Kann ich wohl bald Yumminas Happy End schreiben?


Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten.
In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift Cronenfelder Str. 9
42349 Wuppertal
Deutschland

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 194