shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BORIS - hundliche Wesensgröße hat einen Namen

ID-Nummer134662

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameBORIS

RasseRottweiler-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 6 Jahre , 10 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit14.10.2016

letzte Aktualisierung22.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Stattlicher und charakterlich beeindruckender Hundemann in den besten Jahren, zutiefst menschenlieb, verträglich und mit einer hundlichen Souveränität ausgestattet, die sein soziales Agieren zu etwas ganz Besonderem macht, sucht Menschen, deren Lebenskonzept einem solchen 'Ausnahmehund' gerecht wird.

Boris wurde, vermutlich ausgesetzt, in körperlich äußerst desolatem Zustand, von Tierschützern an einer Raststätte aufgelesen und in das von ihnen geführte Tierheim aufgenommen. Das war im Sommer 2012. Mittlerweile hat sich Boris gut erholt und zu einem charakterlichen, wie optischen Prachtkerl gemausert, der mehr als bereit ist, seine ganz besonderen Vor- und Wesenszüge in eine eigene Familie einzubringen.

Boris verfügt über ebenso viel Souveränität, wie soziale Kompetenz und Herzensgüte. Letztlich macht wohl diese ausgewogene Mischung wundervoller, hundlicher Charakterzüge das Besondere an Boris' Wesen aus.
Boris vermag seine herausragende soziale Kompetenz in innerartliche Zusammenhänge ebenso einzubringen, wie in das mensch-hundliche Miteinander. Dabei zeigt er sich freundlichen und vertrauenswürdigen Zweibeinern gegenüber stets liebevoll und nachgerade zärtlich. Auch wenn es keine expliziten Erkenntnisse über Boris' Verhältnis zu Kindern gibt, so ist davon auszugehen, dass der großartige Herr Hund sich auch von kleinen Menschen nicht aus dem Konzept wird bringen lassen.
Mit Seinesgleichen pflegt Boris einen Umgang, der im wahrsten Sinne des Wortes vorbildlich ist und auch wirkt.
Davon, dass Boris gleichermaßen ein 'Pfötchen' für Katzen hat, ist auszugehen. Getestet wurde dies noch nicht.
Über das Vorleben von Boris ist nichts bekannt. Aber egal, welche familienhundlichen 'Spielregeln' der Zauberkerl seinem Verhaltensrepertoire noch hinzuzufügen hat, wird er garantiert leichtes Spiel damit haben.

Boris wurde negativ auf alle vorkommenden Mittelmeererkrankungen getestet. Er befindet sich in gutem, körperlichen Allgemeinzustand und augenscheinliche Erkrankungen sind nicht bekannt.
Der Herr Hund zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

Boris' außerordentliche Kompetenz in allem, was soziales Agieren fordert, seine koexistenziellen 'Qualitäten' und sein hundlicher 'Sinn für ausgleichende Gerechtigkeit' machen ihn zu einem vierbeinigen Partner der Extraklasse. Auf dessen unbedingte Loyalität können sich seine zukünftigen Menschen nicht nur verlassen, sie müssen sich ihrer würdig erweisen.
Boris ohne Wenn und Aber in die Familie aufzunehmen, ihn einzubeziehen in Alltägliches und Nichtalltägliches und ihn niemals und nirgends auszugrenzen ist das Mindeste, womit seine zukünftigen Menschen Boris seine wundervolle Hundlichkeit vergelten können. Boris lebt, bis in jede Spitze seines schönen, dreifarbigen Pelzes, koexistenzielle Einvernahme. Dafür braucht er Partner - sei es, dass sie zwei oder auch vier Beine haben.
Eine, gern anspruchsvolle Aufgabe, die Boris' Neigungen und Talenten gerecht wird und die idealerweise im Zusammenwirken von Mensch und Hund zu bewerkstelligen ist, wäre darüber hinaus sicher nach Boris' Geschmack.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 181