shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DALLAS ... SOS! Wunderschöner Schäfi leidet unter Epilepsie und braucht DRINGEND IHRE HILFE! Retten Sie ihm das Leben?

Notfall

ID-Nummer133061

Tierheim NameVergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.

RufnameDALLAS

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz-hellbraun

im Tierheim seit04.10.2016

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Stand: 30.04.2017
geb.: ca. 2009, groß, kastriert
Auf Pflege in 69207 Sandhausen, Baden-Württemberg
Ursprünglich aus Spanien (CR)

Unser Dallas ist ein bildschöner und gleichzeitig super niedlicher Schäferhundrüde der Herzen dahinschmelzen lässt. Der wunderbare Knabe wurde vor einigen Monaten auf einem Feld gefunden, im Schatten eines Baumes in dem er vor der Mittagshitze Schutz suchte. Sein körperlicher Zustand war besorgniserregend, sicherlich war er schon seit Monaten als ausgesetzter Straßenhund unterwegs.

Mittlerweile hat sich Dallas von diesen Strapazen erholt, ist im Tierheim zu einem agilen, freundlichen und liebebedürftigen Hund geworden, der mit Artgenossen gut auskommt und Menschen für ihre Gesellschaft und Streicheleinheiten sehr schätzt. Er spielt gerne, läuft bereits gut an der Leine und ist im Haus ein unkomplizierter Mitbewohner. Küsschen und Umarmungen an seine Menschen verteilt er mit voller Inbrunst und liebend gern. Doch nun gleich die nächste Hiobsbotschaft: Es scheint so, als hätte Dallas Epilepsie!

Bei einem der Anfälle im Tierheim wurde Dallas schwer verletzt. Artgenossen verstanden die wilden Zuckungen nicht und stürzten sich auf den ohnehin schon leidenden Hund. Fotos von seinem schlechten körperlichen als auch psychischen Zustand sehen Sie hier in seiner Anzeige.

Dank der Spenden unserer Unterstützer und Freunde konnte Dallas mittlerweile in eine Pension umziehen, in der er besser versorgt, vor Artgenossen geschützt und sinnvoll medizinisch betreut werden kann.

Obwohl Dallas seit einiger Zeit medikamentös behandelt wird bleibt er von Anfällen nicht ganz verschont. Aus diesem Grund versuchen wir nun die Therapie umzustellen und anzupassen um weitere Anfälle zu verhindern.

Für die Behandlungskosten suchen wir nun Tierarzt- und Medikamentenpaten.

Außerdem wünschen wir uns für Dallas einen ruhigen Endplatz bei Menschen mit Herz und Zeit. Erfahrung mit Epilepsie wäre von Vorteil.

Zu Zeit lebt Dallas auf Pflege in Deutschland. Dort kennt man ihn als sanfte und verschmuste Seele. Er ist sehr anhänglich und will immer bei einem sein. Man merkt wie sehr sich der liebe Bub eine Familie nur für sich wünscht.

Obwohl Dallas seit einiger Zeit medikamentös behandelt wird bleibt er von Anfällen nicht ganz verschont. Aus diesem Grund versuchen wir nun die Therapie umzustellen und anzupassen um weitere Anfälle zu verhindern.

Für die Behandlungskosten suchen wir nun Tierarzt- und Medikamentenpaten.

Außerdem wünschen wir uns für Dallas einen ruhigen Endplatz bei Menschen mit Herz und Zeit. Erfahrung mit Epilepsie wäre von Vorteil.

Hier in diesem Video können Sie Dallas in der Pension sehen, in der er nun gezogen ist. Die liebevolle Fürsorge zeigt schon Wirkung – Dallas ist wie ausgewechselt, viel fröhlicher und ausgeglichener:
https://youtu.be/T_dyLVNEkOE

Wir hoffen sehr, dass es irgendwo da draußen unerschrockene Menschen mit Herz gibt, die Dallas aufnehmen, ihn pflegen, hegen und betreuen wollen, ihm beistehen möchten in den schweren Stunden und sein Leben endlich wieder lebenswert machen möchten.

Wenn Sie genau so ein Mensch sind und Dallas adoptieren möchten, dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu - zu finden unter: http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/kontakt/formular-zur-adoption/

Dallas wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in sein endgültiges Zuhause umziehen. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf.

Vermittlungskontakt:
Roswitha Reidenbach
07441- 92 539 49
roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.

Anschrift 69207 Sandhausen
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)7441 9253949

Homepage http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 443