shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BELLO witziges Kerlchen sucht Körbchen auf Lebenszeit!

Vermittelt

ID-Nummer132777

Tierheim NameSalva Hundehilfe e.V.

RufnameBELLO

RasseTerrier-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 11 Monate

Farbeweiß-beige

im Tierheim seit01.10.2016

letzte Aktualisierung07.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe klein

Temperament freundlich

>
>
> BELLO!
> Witziges Kerlchen sucht Körbchen auf Lebenszeit
>
> Geboren: ca. 12/2014
> Geschlecht: männlich
> Größe: ca. 43 cm
> Rasse: Terrier-Mischling
> Kastriert: ja
> Andere Hunde: die Sympathie entscheidet
> Katzen: nein
> Kinder: größere mit Hundeerfahrung
> Handicap: nein
>
> Unser charmanter Bello wurde ausgesetzt am Supermarkt aufgelesen. Er muss geschlagen worden sein, denn er ist manchmal noch unsicher und weiß nicht wie er sich verhalten soll. Manchmal sind ihm hastige Bewegungen auch nicht ganz geheuer.
>
> Bello hat einige Zeit die Hundeschule in Griechenland besucht und dort gelernt mit seiner Unsicherheit gut umzugehen. Er hat sich dort sehr gut gemacht und er geht nun auf den Menschen freundlich zu. Aus ihm ist ein fröhlicher Hund geworden. Zu seinem Glück fehlt ihm nur noch sein eigenes Zuhause.
>
> Wenn er Vertrauen gefasst hat sucht er sofort den Kontakt zum Menschen und möchte am Liebsten die uneingeschränkte Aufmerksamkeit erhalten. Darum sollte er Einzelprinz in seinem neuen Zuhause sein. Wir wünschen uns für den süßen Bello eine Familie oder Einzelperson, die evtl. schon Terriererfahrung hat und das von Bello gelernte weiter vertieft.
>
> Bello ist ganz Terrier mit einem für die Rasse typischen Dickkopf und Eigensinn der zu seinem unglaublichen Charm beiträgt !!
>
> Bello ist gesund und wird natürlich gechipt, geimpft und mit EU Ausweis, nach positiver Vorkontrolle vermittelt und könnte schon Mitte Oktober in sein Zuhause ziehen.
>
> Kontakt: Roswitha Ruschmeier
> Tel.: 0152-24880104
> Mail: roswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de
Kinder im Haushalt sollten schon älter und etwas hundeerfahren sein! Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie!
Seitenaufrufe: 2839