shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

VITTORIABIANCA Eine ganz Süße…

ID-Nummer132598

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameVITTORIABIANCA

RasseMaremmano-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 2 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit30.09.2016

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Vittoria wurde als Welpe in eine sardische Familie vermittelt. Doch nur nach einem halben Jahr wurde Vittoria von der Familie zurückgebracht. Angeblich hatte sie nicht ausreichend Zeit für die Hündin.
Wir konnten eine Pflegestellen in Deutschland für die hübsche Hündin finden und diese erzählt uns von dem aktuellen Stand:

Vittoria Bianca ist seit dem 31.01. bei uns als Pflegehund. Sie ist ein ganz reizendes Mädel.

In der Zeit, in der sie bei uns ist, hat sie schon ganz viel gelernt. Anfangs war sie sehr ängstlich und man merkte deutlich, dass es für sie nicht einfach war, uns ihr Vertrauen zu schenken. Das hat sich mittlerweile geändert. Sie entspannt sich immer mehr und das Leben bei uns wird für sie immer selbstverständlicher. Sie kennt die täglichen Rituale und fügt sich gut in unser Leben ein.

Einerseits ist sie noch etwas unsicher in neuen Situationen, andererseits agiert sie durchaus selbstbewusst, vor allem anderen Hunden gegenüber.

Sie hat kein Problem mit Frauen, außer wenn sie in dicken Jacken mit Kapuze erscheinen. Bei Frauen zeigt sie sich verschmust und manchmal richtig übermütig. Sie lässt im Umgang mit ihnen erkennen, dass sie einen „Schalk im Nacken“ hat und das mit unglaublichem Charme.

Anders ist es mit Männern. Die mag sie nicht und zeigt sich sehr verschreckt und ängstlich. Wenn ein Mann im Raum ist, isst sie nicht. Männer können sie auch nur schwer bis gar nicht mit Leckerlis bestechen. Es wird bei einem Mann sehr, sehr viel Geduld erforderlich sein, bis er ihre Zuneigung erringen wird (allerdings kann es ja auch sein, dass „Mister Right“ auftaucht und alles geht ganz einfach).

Vittoria ist ansonsten eine sehr umgängliche Hündin. Sie hat in der ganzen Zeit noch nichts kaputt gemacht. Das ist mir schon fast unheimlich. Sie kommt prima mit unserem Rüden klar und mit ihm spielt sie auch gerne im Garten. Dort toben die beiden liebend gern, kämpfen miteinander und buddeln tiefe Löcher. Im Haus ist sie brav und ziemlich unauffällig, außer wenn sie schmusen will. Das fordert sie sehr deutlich ein. Sie ist aber nie aufdringlich.

Wenn sie im Garten ist, will sie allerdings nicht unbedingt die Nähe von Menschen. Manchmal ist es sehr schwierig, sie wieder ins Haus zu holen. Sie ist einfach sehr gerne draußen. Sie liegt dann im Garten und beobachtet die Umgebung, verjagt Vögel oder bellt, wenn irgendwo Leute vorbeigehen. Sie ist aber kein Kläffer, sie ist einfach nur wachsam. Besucher werden angebellt, wenn sie auf dem Hof kommen, aber wenn sie im Haus sind, werden sie entweder freudig begrüßt (bekannte Frauen) oder ignoriert oder gemieden (Männer). Kinder verunsichern sie und sie weicht ihnen ängstlich aus.

Wie sieht das Traum-Zuhause für Vittoria aus?

Ein Frauenhaushalt mit einem weiteren Hund, möglichst Rüden, ein eingezäunter Garten in ländlicher Umgebung oder einer ruhigen Siedlung, gutes Futter und viele streichelnde Hände, die möglichst den ganzen Tag bereit sind für Streicheleinheiten. Das wäre das Optimum!

Was die Männer betrifft, könnten wir uns durchaus vorstellen, dass ein Mann im Haushalt ist, wenn dieser keine Erwartungen an die hübsche Hündin hat und ausreichend Zeit und Geduld mitbringt, ihre Ängste abbauen zu dürfen.

Was noch zu sagen wäre:
Vittoria ist absolut stubenrein. Sie kann problemlos stundenweise alleine (mit einem anderen Hund zusammen) sein. Sie geht bereits recht gut an der Leine, an der Schleppleine dreht sie sogar schon auf. Laute Menschen sind ihr unheimlich. Vittoria ist auf dem besten Weg, eine ganz tolle Hundedame zu werden und schafft es locker, Herzen im Sturm zu erobern - zu Zeit leider nur Frauenherzen.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Vittoria Bianca auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Stefanie Richter
Tel. 0177 3268509
stefanie.richter@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Vittoria
Geboren: ca. 20.07.2015
Rasse: Maremmano-Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 58cm
Gewicht: ca. 23kg
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: weiß
Mittelmeercheck: 1. Test komplett negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: ab 12 Jahre
Handicap: nein
Aufenthalt: 32425 Minden

Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: ja
Zweithund: souveräner Ersthund
Hundeschule: bedingt

Jagdtrieb: wenig ausgeprägt bis garnicht
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 32425 Minden
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Stefanie Richter Telefon +49 (0)177 3268509

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 346