shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PERU … kleiner Italiener sucht seine Familie

Notfall

ID-Nummer131940

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnamePERU

RasseSegugio Italiano

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 4 Jahre , 2 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit09.11.2018

letzte Aktualisierung09.08.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rasse: Segugio
Geburtsdatum: 01.09.2014
Schulterhöhe: 48 cm

Update Peru vom 24.10.2018:

Peru ist angekommen, erzählt uns von sich und es geht ihm prima!
Er beobachtet alles, ist sehr schlau und schnell in der Umsetzung seiner „Ideen“, so kann er z.B. zwischenzeitlich alle Türen öffnen.
Dabei weiß der fröhliche Schlawiner allerdings selbstverständlich auch, wenn etwas unerwünscht ist und beendet seine Aktion sofort bereitwillig nach Aufforderung durch sein Pflegefrauchen.
Da die Außenreize in seinem Vorleben scheinbar recht übersichtlich waren, reagiert Peru bei fremden Dingen (große, laute Fahrzeuge und „unheimliche“ 2-Beiner) gerne noch unsicher und kompensiert seine Anspannung durch Bellen.

Seine liebevolle Pflegefamilie schenkt ihm dabei Führung und Ruhe, sodass auch diese, für alle Parteien etwas „stressigen“ Situationen, sicherlich bald gemeistert werden.
Spaziergänge liebt der hübsche Junge über alles und er benötigt rassetypisch
viel Auslauf. Ganz Segugio zeigt sich dabei auch sein Jagdtrieb, doch wer will es ihm verübeln? Sogar die Katze des Hauses hat es schon vorgezogen, sicherheitshalber ins gemütliche Gästezimmer umzuziehen. :-)
Sein weiteres großes Hobby ist Kuscheln – und er genießt es, wenn sein neues Rudel dabei vollzählig ist.
Zitat unseres Pflegefrauchens: „Ich hoffe dass er von einer sportlichen, super liebevollen, ruhigen aber auch souveränen Familie gefunden wird.“

------------------------------------

Peru lebt nun auf seiner Pflegestelle in 32130 Enger und zeigt sich dort von seiner besten Seite.

---------------------------------------

Hallo erstmal! Darf ich mich vorstellen? Ich bin der kleine Perú, immer freundlich, immer nett. Die Menschen hier sagen über mich, ich sei verschmust und problemlos und hätte überhaupt keine charakterlichen Macken.

Mit meinen Artgenossen vertrage ich mich sowieso. Ich liebe es, mit ihnen zu toben und zu spielen, wenn ich denn mal die Gelegenheit dazu bekomme. Deshalb verstehe ich einfach nicht, wieso ich schon seit einem Jahr hier festsitze. Möchte denn niemand sein Leben mit so einem supertollen Traumhündchen bereichern? – Ja, das ist tatsächlich so. Meine Pflegerin hier hat das gesagt…. und die lügt nicht.

So, genug gelabert. Ich sage jetzt noch einmal ganz deutlich: ICH WILL HIER RAUS! Ich bin einfach noch zu jung, um den Rest meines Lebens hinter Gittern zu verbringen. Das habe ich echt nicht verdient. Ja, ich weiß, kein Hund hat das verdient. Aber im Moment spreche ich eben nur für mich.
Aber vielleicht entdeckt mich ja doch ein netter Mensch und möchte mich in seiner Familie aufnehmen. – Gott wäre das toll! Ich wage kaum zu hoffen.
In liebevoller Erwartung, Perú.

Besuchen Sie Peru auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu.

Weitere Informationen:
Alter: geb. 09.2014
Schulterhöhe: 48 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 280 € + 70 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 32130 Enger
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Sabine von Alm
eMail: sabine.vonalm@pro-canalba.eu
Telefon: 0176-87462755
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift 32130 Enger
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 385